Spielen, Fördern, Feste feiern

Anzeige
Die Leitung der Kita Sonnenblume hat Barbara Köppinghoff übernommen, die vorher bereits 16 Jahre dort als Erzieherin tätig war Foto: Kita Sonnenblume

Katholische Kita Sonnenblume mit neuer Leitung

Rahlstedt Die katholische Kita Sonnenblume hat mit Barbara Köppinghoff eine neue Leitung erhalten. Bereits vor 16 Jahren hatte die junge Erzieherin eine Stelle an der Kita bekommen und konnte jetzt die Position der Leiterin besetzen. Direkt neben der Kirche Maria Himmelfahrt in Oldenfelde gelegen hat die Kita ein großzügiges Außengelände mit Kletterpark unter Bäumen und einen Wasserspielplatz. Über einhundert Kinder im Alter von eins bis zu sechs Jahren kommen täglich in die Einrichtung und starten dann auch gleich mit einem gemeinsamen Frühstück. Das gilt bereits für die Kleinsten in der Krippe. Spielen und Fördern steht bei der katholischen Kita an erster Stelle. Dank der regelmäßigen Unterstützung von Praktikanten und Ehrenamtlichen kann der Personalschlüssel besonders hoch sein. Durch wachsende Kinderzahlen, wurde erst vor Kurzem der Krippen-Bereich der Kita und modernisiert. Aufgeteilt in Mini und Maxi-clubs erhalten alle Gruppen ein unterschiedliches Lernangebot, bei dem es um Musik, Forschen und Yoga geht. „Jedes Kind wird in der Kita Sonnenblume mit Liebe und Geduld so angenommen, wie es ist und unter den Schutz des Hauses gestellt“, so die neue Leiterin. Eine wichtige Säule der Kita ist deshalb auch der christliche Glaube. Die großen Feste wie Ostern, St. Martin, die Adventszeit und Weihnachten prägen die gesamte Kita-Zeit. Im Brückenjahr vor der Einschulung lernen die Kinder spielerisch den ersten Umgang mit Zahlen und Buchstaben. Diese Förderung hilft dann bei einem optimalen Start in die Schule. (kg)

Kita Sonnenblume, Oldenfelder Straße 27, Telefon: 677 20 19
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige