Straßensanierung im Oktober

Anzeige
Bauarbeiten an der Rennbahnstraße sind in den Oktober verschoben worden

Bauarbeiten an der Rennbahnstraße verschoben

Marienthal Die angekündigten Bauarbeiten an der Rennbahnstraße sind auf die Herbstferien im Oktober verschoben worden. Im Bereich Jüthornstraße bis zur Brücke über die A 24 sollen Schlaglöcher und Risse beseitigt werden. Dazu wird in Kaltbauweise an den schadhaften Stellen eine dünne Asphaltschicht aufgebracht. Das Verfahren wird selten angewendet, ist aber schnell umsetzbar. Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer hat nun aber heftige Spurrinnen auf der Rennbahnstraße festgestellt.
Diese müssen großflächig mit einer Feinfräse beseitigt werden. Die Maschine ist aber bis Ende der Sommerferien nicht verfügbar. Die Experten der Hamburger Verkehrsbehörde entschieden deshalb, die Arbeiten im Oktober durchzuführen. Um die Autofahrer in Marienthal nicht über Gebühr zu belasten, sei die Ferienzeit gewählt worden, so die Behörde. Dann reduziere sich der Berufsverkehr im Stadtgebiet um ein Viertel. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige