Tanja Schumann will Dschungelkönigin werden

Anzeige

Ehemaliger Comedy-Star bestätigt Teilnahme an RTL-Show. Vom Millionenpublikum zur Pleite und zurück

Ob das eine gute oder schlechte Nachricht ist, wird das TV-Publikum beurteilen: Komikerin Tanja Schumann ("Samstag Nacht"), immer wieder wegen ihrer finanziellen Probleme in den Schlagzeilen, zieht ins RTL-Dschungelcamp. Das bestätigte Schumanns Manager Frank Laemmermann am Freitag dem Hamburger Wochenblatt.

"Ja, es stimmt, sie wird ins Dschungelcamp gehen", so der Manager.
Welche Hoffnungen verknüpft sie mit diesem Auftritt?
„Vielleicht, dass endlich eine breite Öffentlichkeit erfährt, dass ich schon ein Jahr aus der Insolvenz und damit auch nicht mehr pleite bin...und dass ich mich den Menschen mal wieder in Erinnerung bringe", so Tanja Schumann zum WochenBlatt.
Und rechnet sie damit, Dschungelkönigin zu werden? „Natürlich kann es passieren, dass ich Dschungelkönigin werde, aber das ist nicht zu planen! Dafür ist das Format zu "abenteuerlich", sagt sie.

Eine Beinahe-Hamburgerin (sie wohnt inzwischen im Umland) als Dschungelkönigin? 2013 hätte es für eine Kiez-Größe beinahe schon geklappt, sofern man den Begriff Weiblichkeit etwas weiter auslegt: Olivia Jones, Vorzeigetranse, schaffte es immerhin auf Platz 2.

Tanja Schumann, 51, gebürtig aus Lüneburg, könnte durch die TV-Show ihre Finanzen weiter ordnen. Nachdem sie nach eigenen Angaben durch Immobiliengeschäfte im Osten finanziell ins Trudeln geriet und schließlich Privatinsolvenz anmeldete, ist sie seit Anfang 2013 wieder schuldenfrei.

Inzwischen darf sie wieder das Geld behalten, das sie verdient, und muss nichts mehr "abdrücken", wie sie auf ihrer Homepage schreibt. "Wichtig ist mir, dass die Leute, denen ich zuletzt durch meine Pleite im Gedächtnis war, wissen, dass ich mich wieder selbst an den Haaren aus dem Sumpf gezogen hab'. Das würde mir fürs Erste schon reichen", sagt die Blondine, von der böse Zungen behaupten, dass sie noch zur Eröffnung eines Kühlschranks gehen würde.

Und um anderen zu helfen, mit einer Privatinsolvenz besser klarzukommen, will Schumann sich künftig ehrenamtlich mehr für den "Verein der Anonymen Insolvenzler" engagieren. Auch ein Buch hat sie inzwischen über ihre schwere Zeit geschrieben ("6 Jahre Taschengeld - (M)ein biografischer Insolvenzratgeber"). Doch zunächst wird sie ab 17. Januar ins RTL-Dschungelcamp einziehen. Ihre Konkurrenten dort sind unter anderem Schauspieler Wilfried Glatzeder, 68, vor vielen Jahren als "Belmondo des Ostens" bezeichnet, Modedesigner Julian Stoeckel, bestenfalls als Geheimtipp zu werten, und Corinna Drews, die außer einer früheren Ehe mit Schlagersänger Jürgen Drews nicht durch besondere Talente auffiel. (sta)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige