Wandsbek: Polizei

1 Bild

Ex-Imtech-Bosse vor Hamburger Gericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Hamburg: Sievekingpl. 1 | Wegen Untreue müssen sich Klaus B. und Jörg Sch. vor dem Landgericht verantworten. Geld saß locker im Vorstand der insolventen Firma Von Martin Jenssen Wandsbek Vor zwei Jahren erschütterte die Insolvenz von Imtech den Bezirk Wandsbek (das Wochenblatt berichtete). Die Firma residierte an der Hammer Straße. Arbeitsplätze gingen durch die Pleite der Deutschland-Zentrale des Konzerns verloren. Die Firma hatte den HSV...

1 Bild

50. Jahresball der Katholischen Schulen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 1 Tag

Hamburg: Rothenbaumchaussee 10 | Die gut besuchte Traditonsveranstaltung gehört zu den größten Tanzevents in der Hansestadt Hamburg-City Die Katholischen Gymnasien feierten mit 1.400 Gästen ihren 50. Jahresball, der erstmals in den Sälen des Grand Elysée an der Moorweide veranstaltet wurde. Zu den Besuchern gehörten unter anderem der neue Leiter der Abteilung Schule und Hochschule im Erzbischöflichen Generalvikariat, Dr. Christopher Haep sowie Hamburgs...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg evakuiert 430 Menschen aus ICE

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 3 Tagen

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Während der Einfahrt in den Hauptbahnhof fiel eine Oberleitung auf den Zug Hamburg-Altstadt Am Sonntagabend (19. Februar) musste Fahrgäste der Deutschen Bahn stundenlang im Zug ausharren. Das Unglück passierte um 18.20 Uhr bei der Einfahrt des Zuges an den Hamburger Hauptbahnhof. Aus noch nicht geklärter Ursache war eine Oberspannungsleitung abgerissen und auf den hinteren Teil des Zuges gefallen. Die ersten zwei Waggons...

1 Bild

Brutaler Wohnungsraub in Dulsberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 4 Tagen

Hamburg: Schlettstadter Straße | Bekannter tritt 22-Jährige bewusstlos und verletzt sie schwer. Drei Festnahmen Dulsberg Die Polizei Hamburg hat am Sonnabend (18. Februar) einen 31 Jahre alten Mann und zwei Frauen, 27 und 29 Jahre alt, vorläufig festgenommen. Das Trio steht im Verdacht, bei einem Wohnungsraub in der Schlettstadter Straße ihr Raubopfer schwer verletzt zu haben. Das Opfer, eine 22 Jahre alte Frau, hatte der 27-jährigen Bekannten am frühen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Überfall auf Spielhalle in Eilbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Wandsbeker Chaussee | Polizei Hamburg sucht bislang unbekannten Täter Eilbek Am frühen Sonntagmorgen (19. Februar) hat ein unbekannter Mann eine Spielhalle in Eilbek überfallen. Der Mann betrat die Spielhalle um 3.07 Uhr und bedrohte die 20 Jahre alte Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die 20-Jährige händigte dem Mann ungefähr 130 Euro aus. Der Täter flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung. Eine...

1 Bild

St. Georg: Verkehrskontrolle endet mit vorläufigen Festnahmen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 4 Tagen

Hamburg: Klosterwall | Kein Führerschein, falsches Kennzeichen und ein Haftbefehl werden Fahrer und Beifahrer zum Verhängnis St. Georg Mit einer abgelaufenen „TÜV“-Plakette fing es am Montagabend (13. Februar) an: Der Besatzung eines Streifenwagens fiel auf dem Klosterwall in Fahrtrichtung Hauptbahnhof ein Seat ins Auge, der mit einer überfälligen Hauptuntersuchungsplakette unterwegs war. Der Fahrer ignorierte jedoch Haltezeichen, Blaulicht und...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg löscht Feuer in einer Sauna

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | vor 4 Tagen

Hamburg: Rappenstieg | Der „Schwitzraum“ war in einer Doppelgarage untergebracht Farmsen-Berne Die Feuerwehr Hamburg rückte am Dienstagnachmittag (14. Februar) nach einem Notruf durch Anwohner in den Rappenstieg aus. Dort stand eine Sauna, die in einer frei stehenden Doppelgarage untergebracht war, in Flammen. Die 16 Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen und nach weiteren Nachlöscharbeiten den Einsatzort an die Polizei für weitere...

1 Bild

War er der zweite Mann?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.02.2017

25-Jähriger streitet jedoch Beteiligung am Einbruch mit Todesfolge ab Von Martin Jenssen Jenfeld Die Erinnerung an die dramatischen Nacht vom 23 Juni 2015 in Jenfeld sind noch nicht verblasst. Damals wurde ein dreister Räuber in der Jenfelder Allee von einem Hausbesitzer erschossen. Ein zweiter Einbrecher, der an der Tat beteiligt war, konnte fliehen. Fast anderthalb Jahre wurde nach ihm gesucht. Jetzt endlich wird er...

1 Bild

Hamburg: Weniger Einbrüche, mehr Sexualdelikte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.02.2017

Kriminalstatistik Hamburg 2016: Innensenator sieht aber „mehr Licht als Schatten“ Hamburg Der Polizeipräsident Ralf Martin Meyer ist „stolz wie Bolle“ und Innensenator Andy Grote (SPD) spricht von „mehr Licht als Schatten“. Bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2016 klopften sich Polizei und Politik gegenseitig und vor allem den rund 8.000 Beamten auf die Schulter. Soko „Castle“ Insgesamt zählte die Polizei im...

1 Bild

Hamburger Polizei warnt vor Trickbetrügern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.02.2017

In der ganzen Stadt und verstärkt in Hamm sind Banden mit falschen Dienstausweisen unterwegs Hamburg-Hamm In ganz Hamburg, aktuell verstärkt in Hamm und Umgebung, treibt eine Bande von Trickdieben ihr Unwesen. Das PK 41 am Sievekingsdamm warnt die Bürger dieser Stadtteile deshalb und mahnt zur Vorsicht. „Besonders betroffen sind ältere Menschen, die in Mehrfamilienhäusern wohnen“, weiß Polizeihauptkommissar...

1 Bild

Erneuter Einsatz am Hamburg Airport

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Reizgas-Alarm: Am Montag mussten wieder mehrere Menschen medizinisch versorgen Hamburg-Fuhlsbüttel Nach dem Großeinsatz am gestrigen Sonntagmittag mit 68 Verletzten und einer Vollevakuierung des Gebäudes (das Wochenblatt berichtete), mussten Hamburger Rettungskräfte erneut am Montagvormittag gegen 10.19 Uhr ausrücken. 14 Personen klagten über Augen- und Atemwegsreizungen. Daraufhin alarmierte die Flughafenfeuerwehr zum...

1 Bild

Einbrecher-Trio im Stadtteil Marienthal geschnappt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 13.02.2017

Hamburg: Waldfrieden | Die Polizei Hamburg kann die Tatverdächtigen dank Zeugen stellen Marienthal Am Sonnabend (11. Februar) hörten Zeugen in der Straße Waldfrieden im Bezirk Wandsbek gegen 18.55 Uhr das Klirren einer Fensterscheibe und alarmierten die Polizei. Als die Einsatzkräfte am Tatort eintrafen, entdeckten sie auf einem Grundstück drei Männer, die durch das Wandsbeker Gehölz in Richtung Bahnhof Wandsbek flüchteten. Am Bahnhof konnten...

1 Bild

Polizei Hamburg nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 13.02.2017

Hamburg: Grabkeweg | In Jenfeld haben Ermittler bei Durchsuchungen Drogen und Geld sichergestellt Jenfeld Rauschgiftfahnder haben am Donnerstag (9. Februar) im Rahmen von Drogenermittlungen Durchsuchungsbeschlüsse in Hamburg-Jenfeld durchgeführt. Im Fokus der Ermittlungen standen zwei Tatverdächtige (27 und 29 Jahre alt), die bereits seit Juli 2016 gewerbsmäßig mit Kokain und Marihuana in einer Spielhalle gehandelt haben sollen. 5.000 Euro...

2 Bilder

Hamburger Zoll stoppt Schmuggler

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.02.2017

Hamburg: Anschlussstelle Öjendorf | Der Tatverdächtige hatte 1,2 Tonnen Wasserpfeifentabak im Lkw versteckt Öjendorf An der Anschlussstelle Hamburg-Öjendorf kontrollierten Zöllner des Hauptzollamtes Hamburg-Hafen am Donnerstagabend (9. Februar) einen Lastwagen, der auf der Autobahn A1 unterwegs war. Auf der Ladefläche des Kleinlasters stellten die Zöllner zwei Paletten, die in schwarzer Folie eingewickelt waren, sicher. Unter der Abdeckung wurden insgesamt...

1 Bild

Pizzabote in Dulsberg überfallen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.02.2017

Hamburg: Stormarner Straße | Drei Unbekannte haben einen Lieferanten bedroht und ausgeraubt. Polizei bittet um Hinweise Dulsberg In der Stormarner Straße haben am späten Montagabend (6. Februar) drei bislang unbekannte Männer einen Pizzaboten überfallen. Der 19-Jährige war nach einer Auslieferung wieder auf dem Weg zu seinem Fahrrad, als ihn die drei Täter gegen 22.30 Uhr umstellten. Die Männer bedrohten den Mann und forderten seine Geldbörse. Der...

1 Bild

Reizgas-Alarm: Flughafen Hamburg vorübergehend evakuiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Großeinsatz für die Feuerwehr Hamburg – 68 Verletzte. Die Polizei ermittelt Hamburg-Fuhlsbüttel Am Sonntagmittag (12. Februar) musste der Hamburger Flughafen zeitweilig komplett gesperrt werden. Grund war ein Reizgas, das aus bislang unbekannter Ursache freigesetzt wurde. Es trat im Bereich der Zentralen Sicherheitskontrolle in der sogenannten Plaza aus. Flughafengäste klagten über Augenbrennen, Reizhusten und Übelkeit....

1 Bild

Millionenbetrüger am Hamburg Airport gefasst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Der Beschuldigte wurde europaweit gesucht. Ihm werden 97 Betrugsfälle vorgeworfen Hamburg-Fuhlsbüttel Der 38 Jahre alte Mann, der am Donnerstagnachmittag aus Istanbul in Hamburg landete, war europaweit zur Fahndung ausgeschrieben. Bei der Einreisekontrolle wurde sein Reisepass überprüft und brachte im Fahndungssystem einen Treffer. Der Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Hamburg gesucht. Sie wirft ihm gewerbs- und...

1 Bild

Enkeltrickbetrüger „Lolli“ vor Gericht 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 08.02.2017

Anklage: Bandenmäßiger Betrug. Auch eine Rahlstedter Rentnerin erleichterte er um 40.000 Euro Von Martin Jenssen Rahlstedt Einer der gemeinsten Fälle aus der Serie von „Enkeltrick-Betrügereien“, die Marcin K. (29) vorgeworfen werden, hat in Rahlstedt stattgefunden. Der Pole, auch „Lolli“ genannt, muss sich zur Zeit vor dem Hamburger Landgericht verantworten. Dem Großbetrüger werden 43 Betrugstaten vorgeworfen. Bei 16...

1 Bild

Überfall auf Kiosk in Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 06.02.2017

Hamburg: Doberaner Weg | Polizei bittet bei der Suche nach dem Täter um Hinweise Rahlstedt Am Sonntagnachmittag (5. Februar) hat ein bislang unbekannter Mann im Doberaner Weg einen Kiosk überfallen. Der maskierte Täter betrat gegen 16.48 Uhr den Laden und bedrohte die 63-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte das Bargeld aus der Kasse. Die Frau händigte dem Täter das Geld aus, woraufhin dieser die Flucht in Richtung...

1 Bild

Mutmaßlicher Einbrecher in Steilshoop festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 06.02.2017

Hamburg: Edwin-Scharff-Ring | Der 35 Jahre alte Beschuldigte soll ein Mehrfachtäter sein Steilshoop Am Mittwochmittag (1. Februar) hat eine Ermittlergruppe der Soko Castle im Edwin-Scharff-Ring einen Haftbefehl gegen einen 35-Jährigen vollstreckt. Der Tatverdächtige soll als Einbrecher erwerbsmäßig vorgegangen sein. Beamte der Soko Castle konnten nach monatelangen Ermittlungen gegen den Beschuldigten insgesamt zehn Einbrüche zuordnen. Bei der...

1 Bild

Raub auf Parkplatz in Bramfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 01.02.2017

Hamburg: Bramfelder Dorfplatz | Diebe verhöhnen Opfer nach der Tat Bramfeld Ein Ehepaar hatte seine Einkäufe in sein am Bramfelder Dorfplatz parkendes Auto geladen. Die Frau brachte den Einkaufswagen zurück, sah dabei allerdings nicht, dass sich darin die abgelegte Bauchtasche ihres Mannes befand. Der 48-Jährige bemerkte den Verlust und wollte sein Hab und Gut holen. In diesem Moment tauchten drei junge Männer auf, von denen einer die Tasche nahm und...

1 Bild

Züchtigung am ZOB endet mit Geldstrafe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 01.02.2017

Am Hamburger ZOB musste ein 11-Jähriger zur Strafe Liegestütze. Als er nicht mehr konnte, trat die Mutter ihr Kind St. Georg Die Fahrgäste und das Personal am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) an der Adenauerallee trauten ihren Augen nicht. In der Wartehalle kniete in der Mittagszeit des 28. Dezember 2015 ein Junge auf den Knien vor seiner Mutter. Er flehte sie unter Tränen um Verzeihung an. Die Mutter schimpfte mit ihm und...

1 Bild

Einbrecherin in Rahlstedt festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 30.01.2017

Polizei Hamburg entdeckt Frau im Kleiderschrank Rahlstedt In der Alten Berner Straße im Stadtteil Rahlstedt hörten Anwohner am Sonntag (29. Januar) zur Mittagszeit gegen 13.30 Uhr verdächtige Geräusche vom Nachbargrundstück. Die Zeugen, die sich auf dem Balkon ihres Hauses befanden, entdeckten die Tatverdächtige, als sich diese auf dem Nachbargrundstück beim Umrunden des Hauses zeigte. Als ein erneutes Scheibenklirren zu...

1 Bild

Zeugenaufruf: Sexueller Übergriff auf St. Pauli

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 30.01.2017

Hamburg: Gerhardstraße | Erneut wurde eine Frau auf der Hamburger Vergnügungsmeile sexuell genötigt Hamburg-St. Pauli Die Polizei Hamburg sucht einen mutmaßlichen Sexualverbrecher und bittet um Hinweise und Zeugenaussagen. Am Sonnabend (28. Januar) wurde eine junge Frau in einem Lokal in der Gerhardstraße von einem bislang unbekannten Mann angegriffen und sexuell genötigt. An der Toilettentür abgefangen Das Opfer suchte gegen 2.10 Uhr...

1 Bild

Fluggästen ist übel – Pilot kehrt nach Hamburg zurück

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 30.01.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Ein unbekannter Geruch in der Maschine verursacht Atemwegsreizungen Hamburg-Fuhlsbüttel Am Sonntagabend (29. Januar) bemerkten Crewmitglieder eines Passagierflugzeugs kurz nach dem Start ungewöhnliche Gerüche. Die Maschine vom Typ Airbus A 319 war auf dem Weg von Hamburg nach Stockholm, als die unangenehmen Gerüche bei einigen Insassen Übelkeit und Atemwegsreizungen verursachten. Der Pilot der Maschine beschloss daraufhin,...