Fußgänger schwer verletzt

Anzeige
Das 67-jährige Unfallopfer musste ins Krankenhaus Foto: wb

Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt

Farmsen Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 67-jähriger Fußgänger bei einem Zusammenstoß mit einem Smart am vergangenen Mittwoch um 19 Uhr. Der Mann wollte den Kriegkamp hinter der Einmündung Berner Stieg Richtung U-Bahnhof überqueren und wurde von dem stadtauswärts fahrenden Smart erfasst, an dessen Steuer eine 25 Jahre alte Frau saß. Rettungskräfte brachten den Mann ins Krankenhaus. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige