Geschwister schwer verletzt

Anzeige
Die zwei Kinder wurden schwer verletzt Symbolfoto: wb

71-Jähriger Autofahrer übersieht Kinder

Rahlstedt Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich kürzlich in der Sieker Landstraße. Der Fahrer eines Skoda, der stadtauswärts unterwegs war, übersah zwei Kinder, die einen Fußgängerüberweg überqueren wollten. Bei dem nachfolgenden Zusammenstoß wurde der achtjährige Junge am Kopf verletzt, während seine vier Jahre ältere Schwester einen linksseitigen Schulterbruch erlitt. Der 71-Jährige Fahrer, gegen den die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt, musste seinen Führerschein abgeben. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige