Polizei sucht Augenzeugin

Anzeige
Die gesuchte Zeugin ist zirka 20 Jahre alt, 170 Zentimeter groß, schlank und war mit einer schwarzen Lederjacke und Rock bekleidet Foto: Polizei Hamburg

Sie war dabei, als zwei Männer im September einen Taxifahrer verletzten

Wandsbek Seit vergangenem Montag sucht die Polizei Hamburg mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach einer Zeugin. Die Frau war dabei, als ihr Begleiter und ein weiterer Mann einen Taxifahrer tätlich angriffen. Die Tat ereignete sich bereits am 28. September 2014. Der 43-jährige Taxifahrer wurde von den Tätern zusammengeschlagen und mehrfach gegen den Kopf getreten. Der Taxifahrer hatte sich zuvor geweigert, den Anweisungen der Fahrgäste Folge zu leisten und entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in die Menckesallee einzubiegen. An der Wandsbeker Chaussee setzte der Taxifahrer die beiden Fahrgäste ab, die draufhin die Türen und den Kofferraum des Fahrzeugs wiederholt öffneten. Eine weitere, dem Täter offensichtlich bekannte Person, mischte sich in die Streitereien ein. Beide Männer schlugen mit Fäusten gegen den Kopf des Taxisfahrers. Der Geschädigte erlitt Verletzungen im Gesicht und an den Beinen. An dem Taxi entstand ein Sachschaden. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben. Der erste Täter, der zusammen mit der Zeugin im Taxi saß, ist zirka 20 Jahre alt, 185 Zentimeter groß und hat eine südländische Erscheinung. Er war mit Jeans, weißem T-Shirt, schwarzer Jacke und Basecap bekleidet. Der zweite Mann war ebenfalls um die 20 Jahre alt, 170 Zentimeter groß, schlag und trug eine grüne Sportjacke. (cs)

Hinweise an das Landeskriminalamt unter 4286-56789
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige