Rahlstedt: Motorradfahrer tödlich verunglückt

Anzeige

Der 49-Jährige verlor auf der Bargteheider Straße die Kontrolle über seine Suzuki und starb an der Unfallstelle

Rahlstedt Ein schrecklicher Verkehrsunfall ereignete sich am vergangenen Sonnabend in der Bargteheider Straße. Ein Motorradfahrer war mit seiner Suzuki Intruder um 17.50 Uhr auf der rechten Spur Richtung Ahrensburg unterwegs, als er laut Zeugenangaben in Höhe der Hausnummer 66 plötzlich ohne ersichtlichen Grund die Kontrolle über seinen fahrbaren Untersatz verlor und stürzte. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation starb der 49-Jährige noch an der Unfallstelle. Der Verkehrsunfalldienst Ost ermittelt. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige