offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Wandsbek
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 6.358 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 22
1 Bild

„Armut“ ist eine Zeitbombe für Hamburg 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | vor 4 Tagen

Hamburg: Wandsbeker Chaussee 8 | Joachim Speicher verlässt Paritätischen Wohlfahrtsverband Martin Jenssen Hamburg-Wandsbek Eines der großen Probleme, das auf Hamburg zukommt, ist die Altersarmut. Joachim Speicher (57), scheidender Geschäftsführender Vorstand des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hamburg, mahnt dies an. „Das ist eine Zeitbombe. Es wird unsere Politiker noch lange beschäftigen. Für die Betroffenen gibt es kaum Hoffnung auf Besserung. Sie...

2 Bilder

Wandsbeker Kickboxer erfolgreich

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 4 Tagen

Weltmeisterin verteidigt auch Europameistertitel Wandsbek Eine Reise, die sich gelohnt hat: Von den diesjährigen Jugend- und Junioren-Europameisterschaften der WAKO („World Association of Kickboxing Organisation“), die im mazedonischen Skopje stattfanden, kehrte die kleine Delegation von Feuersports mit drei MedaiIlen zurück. Nele Feuer verteidigte ihren Europameistertitel und gewann darüber hinaus mit ihrem...

2 Bilder

In Wandsbek sind die Bayern los

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 4 Tagen

Hamburg: Wandsbeker Marktplatz | Wiesn ist eröffnet. Mordsgaudi mit Kultbands im Festzelt bis 2. Oktober Karen Grell Wandsbek Mehr als 20.000 Besucher erwartet ab sofort eine Mordsgaudi auf dem Oktoberfest in Wandsbek. Die 11. Wandsbeker Wiesn wurden am vergangenen Freitag mit dem Fassanstich und original bayerischer Wiesn-Musik eröffnet. Die Wiesn-Kultbands die„Wilden Engel“, „Die Emsperlen“ und der Mallorca-Newcomer Jack Gelee, alias DJ Robert Laube,...

1 Bild

78.000 Gäste feierten Nacht der Kirchen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Zum 14. Mal öffneten Hamburger Gemeinden ihre Kirchentüren Hamburg 78.000 Gäste feierten am Sonnabend vergangener Woche zum 14. Mal die Nacht der Kirchen in Hamburg. Von 19 Uhr bis Mitternacht öffneten 106 christliche Kirchen ihre Türen unter dem Motto „Glück“. Das größte ökumenische Fest des Nordens gehört damit zu den erfolgreichsten Kultur-Veranstaltungen. „Mich macht es glücklich, die kirchliche Vielfalt in Hamburg so...

2 Bilder

Ein Prost auf Luther! 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Evangelische Stefan-Gemeinde braut Reformations-Bier in Wandsbek Michael Hertel Wandsbek War es nun ein praktischer Beitrag zum Luther-Jahr oder eher eine Hommage an das fast zeitgleich gestartete Münchner Oktoberfest? Egal: An St. Stephan in Wandsbek Gartenstadt geht man offensichtlich originelle Wege, um auf sich aufmerksam zu machen. Kantor Kai Dittmann (36) jedenfalls engagierte das Ehepaar Christian und Susanne...

1 Bild

Yared Dibaba ist Sprachbrücken-Pate

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 4 Tagen

Der Hamburger Moderator, Autor, Schauspieler unterstützt den Verein  Hamburg Yared Dibaba, Hamburger Moderator, Autor, Schauspieler und Musiker, ist ab sofort Pate für Sprachbrücke-Hamburg e.V. „Sprache ist der Schlüssel zu einer Gesellschaft. Wenn man neu in einem unbekannten Land angekommen ist, hilft einem vor allem die Sprache sich schnell im Alltag zurecht zu finden“, sagt Dibaba. „Mein Motto daher – schnacken,...

1 Bild

Bilder im Rahlstedter Caféhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 4 Tagen

Hamburg: Rahlstedter Straße 68 | Stapelfelderin Renate Böttger zeigt bis Mitte Oktober neue Werke Rahlstedt Renate Böttger stellt bis zum 15. Oktober ihre neuen Bilder in der Konditorei „Das Caféhaus“ aus. Die Künstlerin aus Stapelfeld hat bei dem Kunstmaler Ekkehard Deckert Öl-, Aquarell, Kreide-Malerei und Zeichnung, Linolschnitt und Monotypie erlernt und dann an der „Kunstschule Alsterdamm“ studiert. Ihr Berufsleben verbrachte sie als...

1 Bild

Grüne fordern Fahrradstadt und Investitionen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Politische Radtour durch Farmsen mit Stopps an Brennpunkten für Radler  Farmsen Die Grünen hatten am vergangenen Freitag alle interessierten Anwohner aus dem Bezirk Wandsbek zu einer politischen Fahrradtour durch die Stadtteile eingeladen. Der Einladung folgten 20 Teilnehmer. „Hamburg soll unbedingt Fahrradstadt werden“, meint Martin Bill, der verkehrspolitische Sprecher der Grünen. Wie nun aber die Radwege aussehen...

4 Bilder

Neubaustart des U-Bahnhofs gefeiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Am Knill | Hochbahn: Anwohner sind sehr glücklich über künftige U-Bahnhaltestelle Oldenfelde Michael Hertel Oldenfelde Anwohner und Hochbahner feierten gemeinsam den (baldigen) Baustart für den neuen U-Bahnhof Oldenfelde (Kosten: rund 20 Millionen Euro) auf der Linie 1 zwischen Farmsen und Berne (das Wochenblatt berichtete). Zu diesem Anlass wurde am vergangenen Freitag auf der Grünanlage Am Knill, wo demnächst entlang des...

1 Bild

„Römertag“ an humanistischen Gymnasien

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 4 Tagen

Hamburg: Bürgerweide 33 | Sankt-Ansgar-Schule gibt Einblick in den Alltag mit Maskenbau und Mythologie-Quiz Hamburg Zu ihrem traditionellen „Römertag“ am Sonnabend erwarten die fünf altsprachlich-humanistischen Gymnasien in der Hansestadt bis zu 3.000 Gäste. Auf dem Gelände der katholischen Sankt-Ansgar-Schule an der Bürgerweide präsentieren das Christianeum, das Johanneum, das Matthias-Claudius-Gymnasium, das Wilhelm-Gymnasium und die jesuitisch...

2 Bilder

Luther-Musical in Bramfeld ein Hit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 4 Tagen

Hamburg: Bramfelder Chaussee 202 | Osterkirche Zuschauer feiern Laien-Schauspieler Michael Hertel Bramfeld Am Abend der offenen Generalprobe hatte Vikar Jonas Goebel noch ein flaues Gefühl im Magen: „Da ist einiges schief gelaufen: Einsätze klappten nicht, wir hatten Sprünge im Stück, und bei der Technik gab es auch noch Steigerungsmöglichkeiten.“ Doch am Sonnabend, 16. September, lief dann alles wie am Schnürchen beim Laien-Musical „Der mit dem Papst...

1 Bild

Hilfe für Straßenkinder in Leon

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 4 Tagen

Hamburg: Bramfelder Chaussee 265 | Der neue Verein „Kinderträume - sueños des niños“ will Kindern in Nicaragua helfen Bramfeld Den Straßen- und Müllsammlerkindern von León in Nicaragua will der gerade im Brakula gegründete Verein „Kinderträume - sueños des niños“ mit zwei langjährig bestehenden Sozialprojekten vor Ort helfen. Der neue Verein wird dabei durch die Stadt, verschiedene anerkannte und gemeinnützige Institutionen sowie Unternehmen unterstützt,...

1 Bild

Jazz und Poesie zwischen den Kulturen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Grüngensstraße 28 | Jazzformation Ufermann und Sängerin Hayat Chaoui spielen in der Martin Luther King Kirche Bramfeld Zeitgenössischer Jazz trifft auf jahrhundertealte Traditionen, Orient trifft auf Okzident: Die Martin-Luther-King-Kirche (Gründgensstraße 28) präsentiert „das besondere Konzert“ mit spirituellen Motiven und Liedern aus dem islamischen, jüdischen und christlichen Kulturkreis am Sonnabend, 23. September, um 19 Uhr. Es wird die...

1 Bild

Schätze auf Grenada entdecken

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Cesar-Klein-Ring 40 | Erich Thimm stellt in seinem Reise-Vortrag seine Lieblingsplätze, abseits großer Touristenströme vor Steilshoop Erich Thimm zeigt nach einer neunwöchigen Tour über die Antillen-Insel Grenada seine Lieblingsplätze, abseits großer Touristenströme und Kreuzfahrtschiffe. Er entdeckte traumhafte Strände und Wasserfälle und berichtet von bunten Marktplätzen und der Vielfalt an tropischen Früchten und Gewürzen. Grenada gilt bei...

1 Bild

Neuer Fitness-Pfad im Park

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Schöneberger Straße 44 | Bewegungsparcours in Hohenhorst wird eröffnet Hohenhorst Der neue Bewegungsparcours im Hohenhorster Park ist fertig. Am kommenden Sonnabend wird Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff die Fitnessstrecke eröffnen. Zusammen mit dem Familien-Aktiv-Tag des Haus am See gibt es ein buntes Spiel- und Sportprogramm. Bürger sind eingeladen, den Parcours und die Geräte gemeinsam mit dem „Stadtfinder“ Martin Legge auszuprobieren. Der...