offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Wandsbek
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 5.284 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 17
3 Bilder

Neuer Brennpunkt: Wer versteht den neuen zweispurigen Radweg an der Isestraße? 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Harvestehude | vor 1 Tag

Hamburg: Hoheluft | Behörde geht bei Radwegeplanung neue Wege: Die zweispurige Radstraße an der Isestraße bereiten Autofahrern Kopfschmerzen – Radfahrer müssen extrem aufpassen! Autofahrer aufgepasst! Die Stadt geht bei der Planung von Radstreifen neuerdings ganz unkonventionelle Wege. An der Kreuzung Isestraße Ecke Hoheluft haben Planer sich bei der Neugestaltung der Radwege an die tatsächlichen Wege der Radfahrer orientiert. Kürzere Wege...

1 Bild

Wandsbeker Adventssinger spenden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Geld aus Dezember-Veranstaltung geht an Unterkünfte im Stadtteil Von Karen Grell Wandsbek Da freuen sich die Bewohner der Unterkünfte an der Litzowstraße und der Straße Bahngärten, denn jetzt gibt es wieder ein wenig mehr Geld für Spiele und Sportgeräte. 400 Euro konnten Marco Rehmer vom Vorstand des TSV Wandsetal und Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff als Schirmherr der musikalischen Adventsveranstaltung überreichen....

1 Bild

Hamburg Giants boxen vor Heimkulisse

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 1 Tag

Hamburg: Rüterstraße 75 | Am 21. Januar ist Bundesliga Nord-Auftakt in der Sporthalle Wandsbek Wandsbek Darauf haben alle Boxsportfreude der Hansestadt schon lange gewartet: Am Sonnabend (21. Januar) feiern die Hamburg Giants ihre Heimpremiere in der 1. Bundesliga Nord. Gegner in der Sporthalle Wandsbek ist ab 19 Uhr die Staffel von Hertha BSC Amateurboxen hat es in dieser Form in der Hansestadt seit Anfang der 1990-er-Jahre nicht mehr gegeben....

3 Bilder

Condors Oldies unschlagbar

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Vor 600 Zuschauern holen die Farmsener beim 25. Altliga-Cup zum achten Mal den Pokal Von Thomas Hoyer Wandsbek Der vom TSV Wandsetal veranstaltete Altliga-Cup feierte am vergangenen Sonntag sein 25-jähriges Jubiläum. Mit dem SC Condor gewann der bisher erfolgreichste Verein die begehrte Trophäe bereits zum achten Mal. Im Finale bezwangen die Farmsener die SG Wandsetal/ Urania nach Neunmeterschießen mit 7:6. Wieder...

1 Bild

Fotografien aus der Hamburger Erstaufnahme

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 1 Tag

Hamburg: Schloßstraße 60 | Ohlstedterin dokumentierte die ehrenamtliche Arbeit und die Eindrücke in der Flüchtlingsunterkunft am Ohlstedter Platz Wandsbek Rund ein Jahr lang lebten etwa 400 Flüchtlinge in der Erstaufnahme am Ohlstedter Platz. Die Ohlstedterin Britta Freith stellt im Januar Fotos und Informationen über die ehrenamtliche Arbeit und die Eindrücke der Flüchtlingsunterkunft aus. Durch die außergewöhnliche Hilfsbereitschaft und...

1 Bild

„Café Lichtblick“ sucht Ehrenamtler

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 1 Tag

Hamburg: Wolliner Str. 98 | Der offene Treff für Trauernde in Rahlstedt sucht Freiwillige für die praktische Ausgestaltung, Vorbereitung, Nachbereitung der Nachmittage Rahlstedt Das „Café Lichtblick“ ist ein offener Treff für Trauernde in Rahlstedt. Hier finden Menschen, die einen nahestehenden Menschen verloren haben einen geschützten Raum, um ins Gespräch mit anderen Betroffenen zu kommen, herauszufinden, wie andere mit der Situation umgehen, die...

2 Bilder

Anwohnern haben Angst im Dunkeln

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 1 Tag

Hamburg: Grömitzer Weg | Rentnerin bemängelt fehlende Beleuchtung auf Fußweg durch Siedlung in Oldenfelde Oldenfelde Seit 1960 wohnt Maria-Louise Mittelstädt in ihrer Genossenschaftswohnung im Alten Zollweg. „Die Wohnung ist günstig, hat eine gute Lage, und alles wird gemacht“, sagt die 84-Jährige: „Ein Sahnestück!“ Aber alles wird eben doch nicht gemacht. Denn quer durch die Siedlung in Richtung Bushaltestelle und Supermarkt im Grömitzer Weg...

2 Bilder

Mehr Service: HVV-Pilotprojekt in Meiendorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Hamburg: Meiendorfer Weg | Hamburger Hochbahn testet Echtzeit-Anzeige am U-Bahnhof Meiendorfer Weg Von Rainer Glitz Meiendorf Vielen Fahrgästen an der Haltestelle der Metrobus-Linie 24 in Richtung Rahlstedt ist das neue Schild zuerst gar nicht aufgefallen. Und derzeit, mit einer dünnen Eisschicht, ist die neue Anzeige nicht sofort klar zu erkennen. Dennoch: Hier wird neue, innovative Technik von der Hochbahn getestet. Im Rahmen eines Pilotprojekts...

2 Bilder

Neujahrsempfang der Gartenstadt Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Ein Leben für die Genossenschaft: Astrid Dembkowski sagt nach 34 Jahren im Vorstand Tschüss Von Michael Hertel Berne Mehr als 100 Gäste folgten der Einladung der Gartenstadt Hamburg eG zum Neujahrsempfang im Berner Schloss. Neben der Lokalprominenz aus Vereinen, Wirtschaft und Politik nahmen auch viele Bewohner (und Genossenschaftsmitglieder) der Berner Gartenstadt teil. Im Mittelpunkt des Empfangs stand die...

1 Bild

Schönste Skulptur für Rahlstedt gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Die Skulpturen-Tour gehörte zu den Highlights der Kulturwochen 2016. Jetzt soll eine dauerhaft im Stadtteil bleiben und Sie stimmen darüber ab! Von Reinhard Meyer Rahlstedt Noch ist der Stadtteil auf der Suche. Denn es geht um die beliebteste Skulptur im Stadtteil. Mitmachen ist noch bis zum 31. Januar möglich. Einer der Höhepunkte der Rahlstedter Kulturwochen 2016 war die Vernissage „Figurendialog“ – Ausstellung von...

1 Bild

Wandsbeker Senioren wählen ihre Vertreter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Beirat und Delegiertenversammlung starten in die elfte Amtsperiode Wandsbek Stolperfallen auf den Gehwegen, schlechte Nahversorgung durch Schließungen kleiner Geschäfte und fehlende Angebote für ältere Menschen in der direkten Umgebung – alles Themen, die Senioren beschäftigen und für die sie sich aktiv einsetzen können. In Hamburg gibt es einen Seniorenbeirat und eine Delegiertenversammlung, die sich seit zehn...

1 Bild

Kulturschloss Wandsbek sucht Freiwillige

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Das Kulturhaus braucht ehrenamtliche Helfer für die Kasse, bei Abendveranstaltungen, im Café und mehr Wandsbek Das Kulturschloss Wandsbek ist ein Haus für Kultur und Begegnungen im Stadtteil. Für die Betreuung von Abendveranstaltungen werden noch Freiwillige gesucht. Der Einsatz im Dienst der Kultur ist ehrenamtlich, aber für die Mithilfe an der Kasse oder im Kultur-Café haben die Helfer freien Eintritt. So lässt sich das...

1 Bild

Unterstützung für Familien mit Schülern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Hamburg: Stephanstraße 103 | Der Verein „coach@school“ hilft in Grundschule an der Gartenstadt durch die ersten Schuljahre Wandsbek Seit dem vergangenen Jahr unterstützt der Verein „coach@school“ die Grundschule an der Gartenstadt und das zunächst für ein Jahr lang. Im Fokus steht bei der Hilfe, die hier durch die pensionierte Lehrerin Brigitte Stange und die dreifache Mutter Shamima Abbé angeboten wird, die Kinder möglichst erfolgreich und problemlos...

1 Bild

Braamwisch-Verwalter widerspricht Amt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 1 Tag

Hamburg: Bramwisch | Streit über Gebühren für Öko-Siedler: Daten widerlegen die Umweltbehörde, sagt Kurt-Werner Mosert Bramfeld Das Wochenblatt berichtete Anfang Januar über die Abwassergebühren der Ökologischen Siedlung Braamwisch in Hamburg-Bramfeld. In der Folge hat die zuständige Umweltbehörde Stellung genommen. Kurt-Werner Mosert (65), Verwalter der Siedlung, widerspricht der Behördendarstellung: „Der Sprecher der Behörde verwendet...

1 Bild

Kunstraum Farmsen mit neuer Ausstellung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | vor 2 Tagen

Hamburg: Berner Heerweg 183 | Die Werke der Hamburger Künstlerin Anne Dingkuhn sind bis zum 22. März zu sehen Farmsen Sie sind fein, ihre Farbgebung dezent und zart – die Arbeiten von Anne Dingkuhn berühren den Betrachter und öffnen den Blick für die Verletzlichkeit der Natur. Die Hamburger Künstlerin, ab sofort mit ihrer Ausstellung „Suchbewegungen“ im Kunstraum Farmsen zu sehen, hat die Natur als ihr Leitmotiv erwählt. „Das Erlebnis der Natur als...