Fair Play

Anzeige
Gute Stimmung beim Fußballjugendturnier. Foto: zz

28. Fußballjugend-Turnier verlief gut

Jenfeld. Auch diesem Jahr war die Stimmung beim 28. Fußballjugendturnier der Jenfelder und Hohenhorster Kinder- und Jugendeinrichtungen wieder hervorragend. In der Wandsbeker Sporthalle sorgten die über 400 Spielerinnen, Spieler und Besucher für spannende Spiele. Und obwohl auf dem Platz um (fast) jeden Ball gekämpft wurde, ging alles sehr friedlich und fair zu, so dass die Schiedsrichter nur sehr selten zu den gelben oder gar roten Karten greifen mussten. Das Haus der Jugend Hohenhorst, Ghetto Grunewaldstraße, Jenfelder Kaffeekanne, Jugendclub Jenfeld, Baudspielplatz Gleiwitzer Bogen, Straßensozialarbeit Jenfeld und „Your Life“ hatten das Turnier organisiert. (zz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige