Sport News

Anzeige
Wandsbek
Neuer Vorstand

Auf der Jahreshauptversammlung des TSV Wandsetal wurde Siegfried Pillmann zum neuen 1. Vorsitzenden (Technischer Vorstand) gewählt. Ebenfalls neu in Amt und Würden sind Jürgen Meins als Sportlicher Vorstand (2. Vors.), Michael Petri als Kaufmännischer Vorstand (3. Vors.) und Kai Remmert (Beisitzer). Jürgen Sand (Vorstand „Jugend“) wurde im Amt bestätigt. Weiterhin wurden wie folgt gewählt (Beirat): Jan Balcke, Joachim Meier, Ralf Berlihn, Hanni Rath; (Kassenprüfer): Ingrid Brink, Hans-Albert Neumann; (Ehrenrat): Klaus Cavier, Theo Jürs, Uwe Köhn. Ehrenvorsitzende ist Jutta Rönsch. (th)

Rahlstedt/ Farmsen
Deutscher Meister

Erst im letzten Wettkampf mussten die Schwimmer der Startgemeinschaft AMTV/ Farmsener TV bei den 29. Internationalen Deutschen Mastersmeisterschaften „Lange Strecke“ in Wetzlar auf die ersehnte Goldmedaille warten. Michael Grebenstein (68/R 1
:32,42min.), Marie-Luise Stolte (64/ B 2:12,05min.), Sigrid Boeder (62/ S1:31,19min.) und Curt Zeiss (82/ 1:29,94min.) gewannen die 4x100m-Mixed Lagenstaffel der Altersklasse 280+. Zuvor hatte das 4x100m-Lagen-Quartett der Herren in der Besetzung Michael
Grebenstein, Curt Zeiss, Ottfried Boeck und Rüdiger Bähr Bronze gewonnen. Das beste Einzelergebnis erreichte Curt Zeiss als Zweiter seiner Altersklasse (AK 80) über 200 Meter Brust in 4:22,26 Minuten. Sigrid
Boeder belegte über 400 Meter Freistil Platz vier. (th)

Hohenhorst
Judo für Kinder

Die Judoabteilung des TSV Hohenhorst an der Kielkoppelallee 9a/b bietet drei Anfängergruppen für Kinder unterschiedlicher Altersstufen an: fünf und sechs Jahre (Mo. 16-17 Uhr), sieben bis elf Jahre (Di. 16.30-18 Uhr/ Fr. 16-17.30 Uhr) und elf bis 16 Jahre (Di. 18-19.30 Uhr/ Fr. 17.30-19 Uhr). Dreimal Schnuppern ist kostenlos. Telefonische Auskünfte über das Sportbüro unter
Tel. 672 04 63. (th)

Wandsbek
Lauftreff lädt ein

Der Lauftreff des TSV Wandsetal lädt Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene zu einem vierwöchigen kostenlosen Probetraining ein. Angesprochen sind AnfängerInnen und Fortgeschrittene. Treffpunkt ist jeden Sonnabend (15 Uhr) und Mittwoch (18.30 Uhr) der Parkplatz des Clubhauses im Sportpark Hinschenfelde an der Walddörferstraße. Mehr Infos bei Jürgen Meins, Tel. 18 06 66 90. (th)

Wandsbek
Training für Bauch und Rücken

Der Wandsbeker Turnerbund bietet ein gezieltes Training an, das mit seinen speziellen Techniken die Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskeln stärkt. Übungsstätte ist dienstags von 19 bis 20 Uhr die WTB-Fitnesshalle Gustav-Adolf-Straße 1. Zwei Schnupperstunden sind kostenlos. Weitere Einzelheiten gibt es in der WTB-Geschäftsstelle unter T. 68 54 82. (th)

Meiendorf
Streetdance

Für Kinder ab neun Jahren hat der Meiendorfer SV eine Street-Dance-Gruppe eingerichtet (Do. 16.45-17.45 Uhr, Halle Islandstr.). Infos T. 678 80 82. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige