Freundschaften Bauen

Anzeige
Hamburg: Grüner Jäger | Der TSC Wellingsbüttel ist bekannt für seine besondere Ausstrahlung und das Familiengefühl.

So haben nicht nur die Herren Teams untereinander einen guten Austausch, jeder kennt jeden, auch spielen in den Erwachsenen Teams fast nur Spieler aus der eigenen Jugend.

Noch deutlicher wird diese tolle Arbeitsweise in den beiden Frauenfussballteams des TSC. In der Verbandsliga und Bezirksliga spielen die beiden Teams. Von 40 Spielerinnen kommen nur drei von anderen Vereinen. Eine tolle Leistung und ein toller Erfolg des Vereins.

Diese Vereinsphilosophie wird weiter verstärkt. So trafen sich am vergangenen Wochenende, Samstag den 16.3., alle Mädchen- und Frauenfussballteams des Vereins in der Sporthalle der Irena-Sendler-Schule um gemeinsam Fussball zu spielen.

Die ganz jungen wurden von den älteren super integriert. Jeder lernte neue Vereinsmitglieder kennen und so konnten die Teams sich gut untereinander kennen lernen.

Insgesamt kamen über 40 weibliche Fussballerinnen in die Halle um die Familienphilosophie zu leben. Dafür das der Termin auch als Ferienaktivität galt eine sehr gute Beteiligung.

Immer Sommer, am 9.6., wird es eine Wiederholung auf dem dann hoffentlich grünen Rasen der TSC Sportanlage geben! Dann werden wieder alle Mädchen des Vereins gemeinsam Fussball spielen!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige