Nachrichten aus Winterhude

2 Bilder

Das Wetter in Hamburg: Es wird herbstlich und kühler

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 20 Minuten

Zum Wochenende gibt es einen Wetterumschwung. Das freundliche und sonnige Oktoberwetter der vergangenen Tage muss Tiefausläufern weichen. Diese bringen von Westen her herbstliche Temperaturen inklusive Wolken und Regen mit sich Von Natascha Gotta Hamburg Am Wochenende wird es in Hamburg einen Wetterumschwung geben, sagt Kent Heinemann, Meteorologe vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation in Hamburg (IWK). Nach...

3 Bilder

Das Gedächtnis der Hansestadt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 23 Stunden, 21 Minuten

Hamburg: Kattunbleiche 19 | Besuch bei Dr. Udo Schäfer, Leiter des Hamburger Staatsarchivs in Wandsbek Martin Jenssen Hamburg Das Staatsarchiv ist Hamburgs „Gedächtnis“. Alle wichtigen Unterlagen der Hansestadt werden dort gesammelt. Es hat eine Länge von inzwischen fast 40 Regalkilometern. Jedes Jahr kommen rund 600 Meter hinzu. Doch so langsam hat das Hamburger Staatsarchiv an der Kattunbleiche 19 in Wandsbek die Grenzen seiner...

1 Bild

Spannender Theater-Thriller

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 23 Stunden, 53 Minuten

Hamburg: Lerchenfeld 14 | Neue Leitung und große Pläne im English Theatre of Hamburg Uhlenhorst Das English Theatre of Hamburg hat einen dritten Leiter. Neben den beiden Gründern Robert Rumpf und Clifford Dean ist nun auch Paul Glaser mit im Bunde. Der schwedische Regisseur arbeitet seit 15 Jahren mit dem English Theatre zusammen. An über 20 Inszenierungen hat er mitgewirkt. Glaser stammt aus einer schwedischen Theater- und Musikerfamilie, der...

1 Bild

Silvesterkonzert: Mit Glück geht's in die Elbphilharmonie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 23 Stunden, 59 Minuten

Bis zum 22. Oktober können Musikfans noch online an der Verlosungsauswahl teilnehmen HafenCity Ohne großes Anstellen oder Computerabstürze kann man mit etwas Glück Karten für ein Silvesterkonzert in der Elbphilharmonie erwerben. Nach Umstellung des Karten-Vorverkaufskonzeptes, bei der stetig die Server in die Knie gingen, gehen jetzt vermehrt Konzertkarten in eine Verlosungsauswahl. Für die Silvesterkonzerte am 30. und 31....

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Gegen den Verfall von Stiftungen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 1 Tag

Hamburg: Kleine Reichenstraße 20 | Hamburger Intitiative „Perlen polieren“ will nachbessern Hamburg-City Wohnungen für Menschen mit geringem Einkommen werden dringend benötigt. Bei der Versorgung mit günstigem Wohnraum leisten auch die Stifte der Stadt seit Jahren einen wichtigen Beitrag. Mehr als hundert dieser Einrichtungen sind bis heute erhalten geblieben, viele von ihnen sind allerdings marode und bräuchten eine Sanierung. Zusammen mit der Senatorin...

1 Bild

Schnapszahl für Museumsschlepper

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 1 Tag

Hamburg: Sandtorhafen | Fairplay VIII schippert seit 55 Jahren übers Wasser.Für den 29. Oktober werden wieder Mitfahrer gsucht Hamburg Man glaubt es kaum, wenn der kleine Museumsschlepper Fairplay VIII mit Gästen langsam durch den Hafen schippert, dass er auch mit schäumender Bugwelle durchs Wasser pflügen kann. Immerhin wird das kleine Nostalgiestück jetzt 55 Jahre alt. 1962 lief der Schlepper bei der Wilhelmsburger Buschmann-Werft vom Stapel,...

1 Bild

Ernst Eitner: Der Monet des Nordens

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | vor 2 Tagen

Hamburg: Baron-Voght-Straße 50 | Ernst Eitners Enkel hält Vermächtnis hoch Hummelsbüttel Ob er nicht wie im Museum lebe? Für Ernst-Christian Wolters (75) ist das keine Frage. Denn der jüngste Enkel und Patensohn von Ernst Eitner (1867-1955) verwaltet nicht nur umsichtig den Nachlass des großen Hamburger Künstlers. Mit Gattin Sieglinde wohnt er auch gerne im liebevoll und aufwendig restaurierten Eitner-Haus am Gnadenberg. 1903 nach seinen Plänen erbaut,...

1 Bild

Die größten Lügen der Heilmittelbranche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | vor 2 Tagen

Neues Buch von Arzt und Toxikologie-Professor Hans-Jürgen Mest Burkhard Fuchs Quickborn/Hamburg Seine Abhandlung ist eine Abrechnung mit den falschen Heilsversprechen, die die Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, Multivitaminpräparaten, Diäten oder Bachblüten täglich in der Werbung im Fernsehen oder Zeitschriften behaupten. Der frühere Arzt und Toxikologie-Professor in Hamburg und Halle, Hans-Jürgen Mest aus...

1 Bild

Streit um SOS-Mühlenkampkanal 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 2 Tagen

Hamburg: Dorotheenstraße 10-16 | Kassiert der Hamburger Senat die Sperre der Bürgerinitiative? Miriam Flüß Winterhude Etappensieg für die Bürgerinitiative SOS-Mühlenkampkanal: Am 6. Oktober erreichten die Gegner des Bauprojektes Dorotheen-Kai mit ihrem Bürgerbegehren eine Sperrwirkung (das Wochenblatt berichtete). Insgesamt 2.372 Unterschriften wurden vom Bezirksamt Nord für gültig erklärt. Damit darf das Nachverdichtungsprojekt in der Dorotheenstraße...

1 Bild

Fuhlsbüttel ist fit für neue Medizintechnik

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Röntgenstraße 22 | Hilfe für Start-ups: Olaf Scholz eröffnet Health Innovation Port von Philips Franz-Josef Krause Fuhlsbüttel Olaf Scholz strahlt. Er wird gleich auf den „Roten Knopf“ drücken, um ein außergewöhnliches Projekt offiziell zu eröffnen, dass die Steuerzahler keinen Cent kosten und dennoch Gewinn für die Hansestadt und weit darüber hinaus bringen soll. „Besonders für Hamburg als Gesundheitsstadt ist es wichtig, für junge...

1 Bild

Mitmachen! Stadtreinigung sammelt Spielzeug

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 2 Tagen

Hamburg: Am Werder 1 | Aktion für bedürftige Kinder in Hamburg. Bis zum 16. November sammeln alle zwölf Recyclinghöfe und das Sozialkaufhaus gebrauchtes Spielzeug Matthias Röhe Billstedt Schauspielerin und Moderatorin Jessica Stockmann eröffnete die zwölfte Spielzeugsammlung der Stadtreinigung Hamburg für bedürftige Hamburger Kinder und für Kinder aus Flüchtlingsfamilien. Noch bis zum 16. Dezember sammeln alle zwölf Recyclinghöfe der...

1 Bild

Hamburger Winternotprogramm startet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 2 Tagen

Hamburg: Friesenstraße 22 | Übernachtungsmöglichkeit für Obdachlose: Am 1. November öffnen in der Friesenstraße und im Schaarsteinweg die Unterkünfte Hamburg In der Friesenstraße 22 wird am 1. November das Winternotprogramm für Obdachlose mit 400 Plätzen starten. Wie der Senat mitteilt, öffnet auch wieder die Anlaufstelle am Schaarsteinweg 14, wo 360 Plätze angeboten werden. Bei Bedarf könne die Platzzahl an beiden Standorten erhöht werden. Das...

3 Bilder

Arbeiten mit Hafenblick

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Überseebrücke | Gesa Rädeker aus Winterhude ist Bordmanagerin auf dem Museumsfrachter Cap San Diego Miriam Flüß Winterhude/Hafen „Es war ein Gänsehaut-Moment als aus dem kalten Maschinenraum ein arbeitendes Herz wurde“, erinnert sich Gesa Rädeker an ihre erste Fahrt auf dem Museumsfrachter Cap San Diego. Seit 2004 ist die Winterhuderin Bordmanagerin des Schiffes. Seitdem gehören die Gänsehaut-Momente zu ihrem Arbeitsalltag wie der...

1 Bild

Mädchen tanzen gemeinsam mit Frauen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9 | Generationsübergreifendes Projekt im Goldbekhaus in Winterhude  Winterhude Unter dem Motto „Komm´ und schau ich zeig´ dir was“ gibt es am Freitag, 27. Oktober, (und am 29.10.) um 20.30 Uhr im Goldbekhaus ein ungewöhnliches Tanzprojekt zu sehen: Ein generationsübergreifendes Tanztheater bei dem Kinder ab 3 Jahren mit Frauen bis zum Alter von 76 Jahren zusammen tanzen. Von der Zukunft aus schaut die Choreografin und...

1 Bild

Hamburg ganz international

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9 | Interkulturelles Festival  „Eigenarten“ mit Highlights in vielen Stadtteilen Stefanie Hörmann Hamburg Hamburger Künstler aus aller Welt zeigen beim interkulturellen Festival „Eigenarten“ ihre Arbeiten – und das inzwischen zum 18. Mal. Dabei ist der Begriff „Kultur“ so weit gefasst, wie es eben geht: Theater, Literatur, Musik, Tanz, Film, Performance, das alles und noch viel mehr hat Platz bei „Eigenarten“. In der Zeit...