Gewinnspiel: Tischkicker-Training zur WM

Anzeige
Björn Brose (l.) und seine Ehefrau Sabine (hinten links am Tisch) in Aktion Foto: wb

Das Wochenblatt präsentiert vom 12. bis 16. April die Tischfussball-Weltmeisterschaft in Winterhude und verlost eine exklusive Trainigseinheit

Von Olaf Jenjahn
Hamburg
Nach 2006 ist Hamburg vom 12. bis 16. April 2017 das zweite Mal Ausrichter der Welttitelkämpfe im Tischfussball (das Wochenblatt berichtete). „Damals war ich nur als Zuschauer dabei“, erinnert sich Björn Brose. Der heute 39-Jährige ist inzwischen einer der besten Tischkickerspieler Deutschlands, der es auch in der Deutschen Nationalmannschaft weit brachte. Er holte Einzel- und Doppel-Titel bei Weltmeisterschaften, 2012 bei der WM im französischen Nantes erreichte er den zweiten Platz mit der Nationalmannschaft. Der Mix-Titel im Jahre 2008 besitzt zudem noch einen ganz besonderen Stellenwert: Den holte Björn Brose mit seiner Ehefrau Sabine, die ebenfalls zu den herausragendsten Spielerinnen Deutschlands gehört.

Brose bei WM dabei

2013 wurde Björn Brose Vater und die sportliche Karriere trat in den Hintergrund. Zwar stand er noch regelmäßig am Tisch, doch zu großen Turnieren trat er nur noch sporadisch an. Dass es doch noch reicht, um bei der Elite mitzuspielen, bewies Brose eindrucksvoll. Gemeinsam mit seinem Partner Björn Krutzki spielte er im Classic-Doppel ein Qualifikationsturnier und setzte sich dabei gegen zwei aktuelle Nationalteam-Doppel durch. Das bedeutete die Teilnahme an der Heim-WM. „Ich freue mich auf die Atmosphäre bei der WM. Viele große Namen kommen nach Hamburg. Denen zuzuschauen, macht sehr viel Spaß“, sagt Brose.

Lesen Sie auch: Kicker-WM in Hamburg

Gewinnspiel

Für einen Leser des Hamburger Wochenblatts wird Björn Brose, der als Banker arbeitet und gemeinsam mit der Familie einen Tischkicker-Verleih in Hamburg betreibt, ein gemeinsames Training am Tisch anbieten. „Ich habe in den vergangenen Jahren viele Spieler ausgebildet. Viele Leute wollen spektakuläre Schüsse erlernen oder den Ball halten. Doch das Spiel ist viel mehr: Taktik, Raffinesse und Spielwitz. Das werde ich dem Gewinner demonstrieren“, sagt Björn Brose. Wer das exklusive Training mit Björn Brose gewinnen möchte, schreibt eine Mail an gewinnspiel@hamburger-wochenblatt.de. Kennwort: Tischkicker-WM. Einsendeschluss ist der 28. März. Viel Glück!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige