Fehlplanung beim Zugang zum EKZ Barmbeker Straße?

Anzeige
Rücksichtslos abgestellte Fahrräder sorgen in dem schmalen Gang zusätzlich für Behinderung.
Hamburg: Barmbeker Straße 19 |

Ein tägliches Ärgernis

Wurde der Zugang für Fußgänger zu klein geplant? Jeden Tag ärgern sich die Kunden die zum Sky Markt, zur Apotheke, zum Zeitschriften Shop oder zu Aldi wollen über den viel zu schmalen Zugang zu den Geschäften. Kunden mit Kinderwagen oder Rollstuhlfahrer müssen warten bis der schmale Weg frei ist. 2 Einkaufswagen passen nicht zur gleichen Zeit durch durch den Zugang, wo schon 2 Fussgänger mit Einkaufstaschen Probleme haben aneinander vorbeigehen zu können. . Der schmale Gang ist gleichzeitig auch der Zugang zu den im Haus befindlichen Wohnungen. Zu allem Überfluss stellen immer mehr rücksichtslose Radfahrer ihre Fahrräder in dem Gang ab was zusätzlich zu erheblichen Behinderungen führt, obwohl auf dem Gelände ausreichend Abstellplätze dafür vorhanden sind. Nun stellt sich noch die Frage, was ist in einem Notfall? Was ist bei Feuer ? Wer genehmigt sowas?
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige