Themenabend: Politikverdrossenheit

Anzeige
Im Bild v.l.n.r.: Prof. Dr. Ursula Münch, Kai F. Debus und Christoph Ploß
Hamburg: Ludwig-Erhard-Haus | Am Mittwoch, den 15.02. fand auf Initiative der CDU Ortsverbände Alsterdorf und Winterhude eine Informationsveranstaltung zum Thema Politikverdrossenheit im Ludwig-Erhard-Haus statt.

Als Gastrednerin war Frau Prof. Dr. Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing, extra aus München angereist, um einen ebenso umfassenden wie kurzweiligen Vortrag über Ursachen und Wirkungen von Politikverdrossenheit zu halten. Im Anschluss wurde mit den interessierten Teilnehmern intensiv über viele offene Fragen diskutiert.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Frau Prof. Dr. Ursula Münch eine der renommiertesten Politikwisschenschaftlerinnen als Referentin für dieses wichtige Thema gewinnen konnten", so Kai F. Debus, Vorsitzender der CDU Hamburg-Alsterdorf, der den Abend moderierte.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige