Beiträge aus Ihrem Ort: 
Bürger berichten zurzeit aus diesen Orten:

Nachrichten aus Ihrer Region

vor 23 Stunden, 42 Minuten

hamburg Wandsbek Spurensuche im Kulturschloss: Im Jahr 1604 wurde Juden in Wandsbek das erste Mal Wohnrecht erteilt. 33 Jahre später wurde in der Wandsbeker Königsreihe der jüdische Friedhof angelegt. Der älteste erhaltene Grabstein stammt aus dem Jahr 1675. Ende des 19. Jahrhunderts fanden die...

vor 1 Tag

Von Klaus Schlichtmann Horn Den Abend hatten sich die Damen anders vorgestellt. Karin Oltmann (63) und ihre Freundin Maria...

vor 1 Tag

Hamburg-WINTERHUDE. Sie kommen aus der ganzen Welt und haben in Hamburg eine neue Heimat gefunden: Künstler, die auf dem...

vor 1 Tag

Zwei bislang unbekannte Männer haben am Montagvormittag einen Juwelier in den Großen Bleichen überfallen und sind mit ihrer...

1 Bild

FDP Hamburg-Nord: Dickow will Bordsteinabsenkungen in der Fuhlsbüttler Straße

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer aus Barmbek | vor 1 Stunde, 40 Minuten

Der Sprecher der FDP-Gruppe in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord Claus-Joachim Dickow will mit einer Kleinen schriftlichen Anfrage Bordsteinabsenkungen im Rahmen der Umbaumaßnahmen zur Busbeschleunigung an der Fuhlsbüttler Straße im Stadtteil Barmbek-Nord in der Verwaltung erreichen. Dickow (FDP Barmbek-Uhlenhorst): “Beschwerden aus der Bevölkerung, dass Bordsteine nicht ausreichend abgesenkt sind!” Dazu werden auch...

Vergewaltigung war erfunden

Daniela Barth
Daniela Barth aus Ohlsdorf | vor 45 Minuten

15-Jährige muss jetzt mit Anzeige rechnen - Hamburg-Winterhude. Eine 15-Jährige zeigte an, vergewaltigt worden zu sein (siehe Polizeimeldung vom 21. Oktober). Beamte des LKA 42 (Sexualdelikte) übernahmen noch in der Nacht zum 20.10.2014 die Ermittlungen. Am vermeintlichen Tatort wurden umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen betrieben und in den Morgenstunden fortgesetzt. Wie die Polzei nun mitteilt, führte die Auswertung von...

  • Ein 51-jähriger Neurochirurg muß wegen Betruges in Millionenhöhe für drei Jahre hinter Gitter. Hat
    von Petra Wichmann-Reiß aus Hohenfelde | vor 15 Stunden, 57 Minuten | 1 Bild
  • Zerkratzte ein Passant Wagen? Eilbek Eine Frau erstattete bei der Polizei Anzeige wegen
    von Hamburger WochenBlatt aus Wandsbek | vor 23 Stunden, 45 Minuten
Schnappschüsse + Foto hochladen
von Nails to Go by Anikó
von Katja H. Renfert
von J G
von J G
von J G
vorwärts

PETRUSCHKA Premiere Tanztheater

Elena Snatenkova
Elena Snatenkova aus Barmbek | vor 30 Minuten

Hamburg: Ernst Deutsch Theater | Sonntag, 04.01.2015 um 18.00 Uhr Ein faszinierendes Stück Russland in Hamburg – exzellent aufgeführt von der „Tanzbrücke Hamburg“ von und mit 70 Kindern und Jugendlichen zur Musik von Igor Strawinsky Ein bunter Jahrmarkt in Russland um 1830. Hier tummeln sich Adlige und Bauern, Schausteller und Schnapstrinker, Gaukler und Akrobaten in buntem, exotischem Trubel. Das berühmte Ballett aus dem Repertoire des legendären...

12 Bilder

SV Barmbek - TSV 08 Eppendorf/ Gr. Borstel

Thomas Hoyer
Thomas Hoyer aus Barmbek | vor 18 Stunden, 2 Minuten

SV Barmbek - TSV 08 Eppendorf/ Gr. Borstel 0:3 (0:0) Kreisliga 5 12.Spieltag/ 19.10.2014 Sportplatz Meister-Francke-Straße

  • 0:3-Heimniederlage gegen TSV 08 Eppendorf/Groß Borstel - Von Thomas Hoyer Hamburg-Barmbek. Was ist
    von Hamburger WochenBlatt aus Barmbek | vor 23 Stunden, 42 Minuten | 2 Bilder
  • Marienthaler Hockeyspieler holen Meistertitel in der Oberliga - Hamburg Für einen schönen Erfolg
    von Hamburger WochenBlatt aus Wandsbek | vor 1 Tag | 3 Bilder
Fotogalerien
24 Bilder
Neue Bungee-Anlage im Hafen
Hamburger WochenBlatt
Hamburger WochenBlatt

Hafencity. Hamburg von oben ist wunderschön. Aber wenn man 55...
am 23.07.2013

Vier Augen, zwei Linsen, eine Stadt
Kultur laden
Kultur laden

Photos von Lea Fischer und Horst Tomaszewski " Hamburg - von...
am 16.05.2013

20 Bilder
So richtig lecker
Hamburger WochenBlatt
Hamburger WochenBlatt

City. Das orangfarbene Sofa auf großer Bühne: Die alsterradio...
am 20.02.2013

1 Bild

Hamburg: Netzwerk-Arbeit für Migranten

Hamburger WochenBlatt
Hamburger WochenBlatt aus Wandsbek | vor 23 Stunden, 47 Minuten

„Der Paritätische“ bietet Beratung und Unterstützung bei der Vereinsgründung - Hamburg-Wandsbek Jeder dritte Bürger der Stadt Hamburg hat bereits einen Migrationshintergrund, bei den Jugendlichen ist es sogar jeder Zweite. Ein guter Grund für den Verein „Der Paritätische“, eine Fachberatung für die Qualifizierung von Migrantenselbstorganisationen anzubieten. Was genau kann Sidonie Fernau von der Beratung den...

  • Arbeitsgemeinschaft Temeswar organisiert ehrenamtliche Hilfe für Bedürftige - Von Reinhard
    von Hamburger WochenBlatt aus Wandsbek | vor 23 Stunden, 56 Minuten | 1 Bild
  • Mitglieder für Verein gesucht. Infoveranstaltungen im Kulturschloss - Von Karen Grell Wandsbek Die
    von Hamburger WochenBlatt aus Wandsbek | vor 1 Tag | 2 Bilder
1 Bild

FDP Hamburg-Nord: Wahlkreisspitzenkandidat Kruse lädt zum Hamburger Gründergespräch

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer aus Barmbek | vor 2 Tagen

Wahlkreisspitzenkandidat Michael Kruse (FDP Barmbek-Uhlenhorst in Hamburg-Nord) lädt am Dienstag, 18. November 2o14 um 19 Uhr alle Hamburgischen Gründerinnen und Gründer in den Salon ins Kulturhaus 73 auf der Sternschanze zum Hamburger Gründergespräch ein. Mit der Startup-Szene in Hamburg möchte der Barmbeker in einer offenen Diskussionsrunde zum Thema „Startups“ und die Gründersituation an Elbe und Alster...

  • Am Sonntag, dem 05. Oktober feierte das McDonald´s Restaurant in der Ahrensburger Strasse 156 in
    von Andre Studt aus Wandsbek | vor 3 Tagen | 8 Bilder
  • Am 13. Oktober 2014 trafen sich Jürgen Kohmann (CSU), Erster Bürgermeister von Bad Staffelstein,
    von Kai Debus aus Alsterdorf | vor 4 Tagen | 1 Bild

Grosslohe: Leerstand 4. Teil - Überraschung:

Elke Noack
Elke Noack aus Rahlstedt | vor 2 Tagen

Ich hatte ein Guckfenster: Es ist alles sauber aufgeräumt und die große Fläche erinnert an Garagenstellpätze. Der Eigentümer gibt sich nach wie vor nicht zu erkennen. Feigling! Bis auf 2 oder 3 Fenster sind alle anderen Fenster zugeklebt. Tedi würde auch lieber heute als morgen aufgeben, ist aber vertraglich bis 2020 gebunden. Ich hoffe der Chef ist klug genug aufzugeben, Wege zu finden, bevor er rote Zahlen schreibt....