Pflegeteam Steinbuck

Anzeige
Immer „unter Strom“ und rund um die Uhr für ihre Kunden da: Monique Weden, Pflegedienstleiterin des Pflegeteams, und Geschäftsführer Mathias Steinbuck. Foto: ak

Auf Klimaschutz setzen

Bargteheide. Seit Mitte vergangenen Jahres düst das Pflegeteam Steinbuck mit Bargteheides erstem gewerblich genutztem Elektroauto, einem Fiat 500, durch die Straßen. Klein, leise und nahezu emissionsfrei ist es bestens geeignet für die Kurzstrecken des ambulanten Pflegeteams. Abends muss der kleine Flitzer dann immer an die „Nabelschnur“, gespeist wird er aus dem eigenen Blockheizkraftwerk, das auch 50 Prozent des Stroms für die anderen Steinbuck-Einrichtungen erzeugt. Rund 140 Kilometern ist das Team täglich mit dem umweltfreundlichen Dienstwagen im seinem Einsatzgebiet unterwegs und konnte angesichts der hohen Benzinpreise die Tankkosten bereits drastisch reduzieren. Nach sieben Monaten im Dauereinsatz zeigt sich Pflegedienstleiterin Monique Weden sehr zufrieden: „Er fährt sehr gut und bietet wider Erwarten trotz seiner handlichen Größe viel Platz und gute Staumöglichkeiten“. Zwei Schichten täglich ist der „grüne“ Flitzer voll im Einsatz, bevor er den direkten Draht an die Steckdose sucht. Die Pflegekräfte des Pflegeteams sind natürlich rund um die Uhr für ihre Kunden da – mit einer individuellen und persönlichen Betreuung und dem kompletten Angebot in der ambulanten Pflege: Grund- und Behandlungspflege, Betreuung dementiell veränderter Menschen, Palliativpflege, mit Essen auf Rädern (aus der Küche des Jagdschlosses Malepartus), Wundtherapie, einem Wäscheservice, kostenlosen Beratungsgesprächen und einem eigenen Hausnotruf. (cs)

Pflegeteam Steinbuck
Tremsbütteler Weg 100
22941 Bargteheide
Tel.: 04532/286220
daspflegeteam-bargteheide
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige