Selbermachen ist in: Produkte rund ums Heimwerken einfach online vergleichen

Anzeige

Die Zeitschriftenregale der Supermärkte sind voll mit Heften rund um das Thema Handarbeiten, Garten, Handwerken und Selbermachen. In einer zunehmend hektischen, globalisierten Welt voller Unsicherheiten suchen immer mehr Menschen Ruhe und ziehen sich gerne in ihre eigenen vier Wände zurück.

Do it yourself in allen Bereichen boomt, was laut einer Umfrage des unabhängigen Statistik-Portals statista unter anderem die Umsatzzahlen deutscher Baumärkte zeigen.

In Baumärkten und Gartencentern findet man eine nahezu unüberschaubare Auswahl an Geräten, Produkten und mehr oder weniger nützlichen Helfern für Haus und Garten.

Doch welche Handwerksgeräte oder Gartenhelfer benötigt man wirklich, und worauf sollte man beim Kauf achten?

Für jeden Zweck das passende Gerät finden


Wer einen Gartenteich anlegen will, benötigt natürlich ein anderes Werkzeug als beim Heckenschneiden, und für die Neugestaltung eines Zimmers oder das Aufstellen von Möbeln benötigt man wieder andere Produkte, damit das Projekt erfolgreich wird.

Doch wer hat schon Zeit und Lust, stundenlang zwischen verschiedenen Bau- und Gartenmärkten hin- und her zu fahren, um Produkte und Preise zu vergleichen?

Wer nützliche Tipps und fundierte Informationen über Produkte und Geräte zeitsparend einhalten will, nutzt heute am besten das jüngste Medium der Zeit: Das Internet.

Mit Vergleichsportalen schnell einen Überblick erhalten

Vergleichsportale geben eine gute Übersicht über viele Produkte rund um das Thema Heimwerken, Garten und mehr. Hier findet man in der Regel eine Auflistung verschiedener Modelle von Werkzeugen und Gartengeräten mit Preisen, Bewertungen und technischen Daten, damit man auf einen Blick sieht, ob das Produkt für die eigenen Zwecke passend ist.

Sowohl renommierte Hersteller als auch eher unbekannte Marken werden vorgestellt, denn nicht immer muss ein großer Name auch automatisch das beste Produkt bieten.

Nützlich ist auch eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile jedes Gerätes. Und nicht nur Kundenbewertungen können im Internet nachgelesen werden; auch die Bewertung des Portals mit einem Preis-Leistungssieger gibt einem eine gute Hilfe bei der Entscheidung.

Wie werden Produkte bei Vergleichsportalen getestet?

Fundierte Informationen sorgen für die nötige fachliche Kompetenz, die die meisten Portale heute glücklicherweise mitbringen. Wichtig ist auch, dass die Bewertungen von Organisationen wie TÜV und Fachmagazinen wie Stiftung Warentest oder Ökotest mit einfließen.

Interessant sind auch Internetportale, die sogenannte Testberichte oder Reviews bieten. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie ihren Besuchern nicht nur eine Zusammenfassung und einen Vergleich der einzelnen Produkte im Handel, sondern auch einen Praxistest bieten.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige