Ausstellung im Peter-Rantzau-Haus

Anzeige
Jessica von Leliwa zeigt Skulpturen, die im Rahmen ihrer Gesellenprüfung entstanden sind Foto: privat

Jessica von Leliwa zeigt Arbeiten

Ahrensburg Acht Jahre lang ist Jessica von Leliwa zwischen Hamburg und Tirol hin und her gependelt, um neben ihrer Tätigkeit als Erzieherin auch den Beruf einer Bildhauerin zu erlernen. Im vergangenen November folgte die Gesellenprüfung in Österreich. Nun zeigt die Bildhauerin vom 9. Januar bis 24. März ihre Werke im Peter-Rantzau-Haus. In der Ausstellung „Der Weg war das Ziel!“ sind Skulpturen und Objekte aus dem achtjährigen Schaffensprozess zu sehen. Werke aus Holz und Stein, groß und kleinformatige Arbeiten können montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr in der Manfred-Samusch-Straße 9 in Ahrensburg besichtigt werden. Die Vernisage findet am Sonnabend, 9. Januar, von 13 bis 15 Uhr statt. „Die Liebe zur Natur wurde mir durch meinen Großvater, der mit seinen fünf Enkeln oft durch den Wald gezogen ist, mitgegeben“, sagt die 25-Jährige. Fünf Jahre lang begleitete sie die Hagener Waldzwerge in Ahrensburg täglich in den Wald. Seit Januar 2010 leitet sie den Waldkindergarten Ahrensburg. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige