Autoren lesen

Anzeige
Gabriele Niebuhr (l.) und Armin Diedrichsen, die Organisatoren der Lesereihe „Literatur live“ Foto: cs

Vier Termine „Literatur live“ geplant

Ahrensburg Im Rahmen der Veranstaltungreihe „Literatur live“ finden von September bis November vier Autorenlesungen und Buchvorstellungen im Marstallstatt. Am Freitag, 18. September, liest Hilmar Klute, Redakteur der Süddeutschen Zeitung aus seinem Buch „Das Leben des Joachim Ringelnatz“.
„Ringelnatz Biografien gibt es viele, aber Klute schafft es, jenseits der gewohnten Klischees den Dichter darzustellen“, sagt Gabriele Niebuhr, Inhaberin der Buchhandlung Stojan. „Dazu kommt seine außergewöhnliche Art der Präsentation“.
„Hundertundeine Nacht“ findet am Freitag, 2. Oktober, im Rahmen des Interkulturellen Herbst statt. Dabei handelt es sich um ein märchenhaftes Erzählkonzert mit Claudia Ott und Hadi Alizadeh. Dieses fast 800 Jahre alte Manuskript wirft ein neues Licht auf die arabische Literatur. Im November gibt es gleich zwei Mal Literatur live. Am 5. November liest Krischan Koch aus seinem Buch „Rollmopskommando“. Koch überzeugt durch einen besonderen Humor und akribische Beobachtungsgabe. „Mein persönliches Highlight ist die Lesung von Vea Kaiser“, sagt Gabriele Niebuhr. Der Roman „Makarionissi oder Die Insel der Seligen“ erzählt eine Familiengeschichte von Griechenland bis in die österreichische Provinz von den 50er-Jahren bis in die Gegenwart. Alle Lesungen finden im Marstall, jeweils um 20 Uhr statt. Karten kosten zwischen 10 und 18 Euro und sind in der Buchhandlung Stojan erhältlich. Der Vorverkauf beginnt vier Wochen vor der Veranstaltung. (cs)

Weitere Infos online: Marstall Ahrensburg
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige