Badlantic 2016 Hochsee und Hafenidylle

Anzeige
Werbung
Ahrensburg/Badlantic (DJ/SMC). Bereits im 12. Jahr veranstaltete der Schiffsmodellbauclub Ahrensburg in Zusammenarbeit mit dem Badlantic-Team zum Ende der Badesaison ein freies Modellbootfahren in den Becken des Freibades.

Am 11. September kamen Vereine und Einzelpersonen aus Nord und Ostdeutschland zusammen um Ihr Hobby, den Schiffsmodellbau im Badlantic aktiv zu präsentieren. Ein Bereich wurde für Fahranfänger abgesperrt, so dass Sie unter Leitung von Herrn Junge Kosten- und Schadenfrei Ihre ersten Gehversuche unternehmen konnten. Unterstützt durch Einlagen, wie ein schwimmender Leuchtturm mit Bewegungsmelder und eine große Hafenanlage, die von befreundeten Modellbauern aufgebaut wurde, konnte das eigentliche Konzept, das Vermitteln des Hobbys an Gäste und vereinslose Modellbauer gut umgesetzt werden. So fanden sich Hochseemodelle, U-Boote, ein Delfin, eine DGZRS-Flotte und diverse andere Modelle in, am und unter Wasser ein, um die steuernden Kapitäne und das Puplikum zu erfreuen. Bei schönstem Wetter wurde gefachsimpelt und sich ausgetauscht, Anfänger erhielten Einblick in so manches Modell und auch einige technische Fragen konnten auf unkompliziertem anschaulichem Wege beantwortet werden. Die Veranstaltung dauerte bis 16 Uhr und manch Gast hat sich für 2017 vorgenommen: Ich komme wieder und dann mit Modell.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige