Kunst, die Gefühle und Gedanken spiegelt

Anzeige
Die Künstlerin in ihrem Atelier in Bargteheide Foto: fnf

Bella Donna Haus stellt Werke von Arienne Freyer aus

Bargteheide „Gefühle sind die wesentliche Quelle für Informationen, die wir Menschen haben“, sagt die Bargteheider Künstlerin Arienne Freyer, dessen Werke derzeit im Bella Donna Haus in Bad Oldesloe ausgestellt sind. Themen ihrer Arbeiten sind Begegnung, Familie, Schmerz, Verlust, Tod, die Suche nach Wahrheit, Sinnlichkeit, Ängste, Vertrauen und Sehnsucht.

„Malen wollte ich unbedingt und schon immer“ Arienne Freyer

Arienne Freyer ist ausgebildete Goldschmiedin. Während ihrer Lehrzeit in Lübeck, in der sie die Grundlagen des Entwurfs und Zeichnens lernte, gestaltete und fertigte sie Schmuck in ihrem Atelier. Sie entwickelte eine eigene Formensprache und seit 2002 fokussiert sie ihre künstlerische Arbeit ausschließlich auf die Malerei. „Das ist für mich eine Form der Entspannung und meine Ausdrucksform mit den Dingen des Lebens fertig zu werden.“
Die gebürtige Lübeckerin arbeitet bevorzugt mit Öl, verwendet für ihre Bilder aber auch Acrylfarben. Kreativ verabschiedet sie sich so von Ereignissen und überprüft Träume, klärt die eigene Vergangenheit und Gegenwart durch diese Art der Betrachtung und gewinnt eine neue Freiheit – für die Bearbeitung neuer Themen.
Die Suche nach Erkenntnis und Wahrheit prägt auch ihre Portraits. Es geht darum, das Wesen ihres Gegenübers zu spüren, zu erfassen und in seiner Kraft und Schönheit sichtbar zu machen. Die Bilder sind erfüllt von Achtung und Wertschätzung für die Persönlichkeit und das Fühlen des anderen. Malerei ist ihr Steckenpferd, soll aber nicht das Ende ihres künstlerischen Schaffens sein. „In Zukunft würde ich gerne auch mit Ton und Metall arbeiten, Skulpturen erschaffen“, sagt die 50-Jährige. Bislang stellte Arienne Freyer ausschließlich in kleinem Rahmen in der Region aus. Dennoch sind ihre Werke durchaus gefragt. „Ich konnte in letzter Zeit viele Bilder verkaufen“, sagt sie. (fnf)

Die Ausstellung im Bella Donna Haus in Bad Oldesloe, die bei der Vernissage von rund 50 Leuten besucht wurde, ist noch bis zum 30. Juni (Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr) geöffnet
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige