Männer auf Diät

Anzeige
Der Autor Stephan Bartels hat selbst Kilos verloren Foto: wb/ Erik Weiss

Autor Stephan Bartels liest in der Trittauer Wassermühle

Trittau. Der Redakteur der Frauenzeitschrift Brigitte, Stephan Bartels, kommt am Freitag, 7. November, 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in die Wassermühle (Am Mühlenteich 3), um seinen neuen Roman „Dicke Freunde“ vorzustellen.
Hier geht es um das Thema Abnehmen, diesmal versuchen sich zwei Männer daran.
Als Simon an seinem dreißigsten Geburtstag seine Freundin mit dem Fahrradkurier auf dem Herrenklo erwischt und die sich nicht mal entschuldigt, sondern ihm die Schuld gibt, weil er in den fünf Jahren ihrer Beziehung 25 Kilo zugenommen hat, zieht er aus. Unterschlupf findet er bei seinem Freund Hotte, der noch viel dicker ist als er. Die beiden Pfundskerle tauchen folgerichtig in die Welt der Diäten ein. Der Autor hatte bereits mit der „Kilo-Killer“ einen großen Erfolg, das Buch wurde Spiegel Bestseller. Ursprünglich entsprang es einem Selbstversuchs-Blog. Zudem erschien 2011 „Männergefühle. Eine Enthüllung“, das Buch schrieb er gemeinsam mit Till Raether. Bartels liest gerne Krimis, ist Fan des Fußballclubs St.
Pauli und Musikkenner. Der Veranstalter des Abends ist das „Frauen Forum in Aktion“, die Gleichstellungsbeauftragte im Amt und der Gemeinde Trittau, Inge Diekmann in Kooperation mit der Bücherecke Hagedorn. (bm)

Karten für 5 Euro inklusive eines Getränks gibt es nur an der Abendkasse
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige