Mit Gerda an der Orgel

Anzeige
Orgelprofessor Jürgen Essl vereint Puppenspiel und Orgel am 4. Juli in Bargteheide Foto: wb

Ein biblisch-heiteres Konzert für Groß und Klein in Bargteheide

Bargteheide Die schwäbische Putzfrau Gerda – eine vom alten Schlag - erdreistet sich, dem Publikum die Bibel zu erklären. Gerda plaudert über biblische Geschichten. Dies tut sie mit Hilfe von großformatigen Comic-Bildern aus der Hand der Karikaturistin Friederike Groß und mit Unterstützung der Musik von Johann Kuhnau. Geführt wird Gerda vom Stuttgarter Orgelprofessor Jürgen Essl, der bis 2003 an der Lübecker Musikhochschule tätig war. Kantor Andis Paegle begleitet am Cembalo die sogenannten „Biblischen Historien“. Ein Konzert, das sich an Erwachsene und Kinder ab dem Grundschulalter richtet. Karten gibt es für 10 Euro, oder ermäßigt für 8 Euro im Kirchenbüro und an der Abendkasse. In der Pause ist für das leibliche Wohl gesorgt.
Ein wichtiges Detail, das in diesen Sommermonaten nicht vergessen werden darf: Puppenspiel und Orgel bieten Musikgenuss zwischen den WM-Viertelfinalpartien. Die Kirche veranstaltet ein Public Viewing für beide Viertelfinal-Spiele der Fußball-WM, um 18 und um 22 Uhr. (cs)
Freitag, 4. Juli, ab 18 Uhr, Evangelisch-Lutherische Kirche, Lindenstraße 2
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige