Shakespeare am EVB

Anzeige
Eine Szene aus den Proben zum Stück Romeo und Julia des Q1-Jahrgangs des Emil-von-Behring-Gymnasiums Foto: wb

Theaterabende am 24. und 26. Juni

Großhansdorf Am Shakespeare-Abend am 26. Juni werden von zwei Kursen des Q1-Jahrgangs des Emil-von-Behring-Gymnasiums ihre Stücke „Hamlet“ und „Romeo und Julia“ präsentieren. Die Geschichte von Hamlet, dem jungen Prinzen Dänemarks, beginnt als sein Vater auf mysteriöse Art und Weise aus dem Leben tritt. Gelingt es Hamlet, den Mord seines Vaters zu rächen?
Jeder kennt die klassischste Liebesgeschichte der Welt. Julia Capulet und Romeo Montague, zwei Jugendliche aus Verona, verlieben sich unsterblich ineinander. Wird die Liebe den Streit besiegen oder wird der Tod sie einholen?
Die Antworten darauf und Vieles mehr finden Besucher bei der Premiere am 24. Juni und bei einer weiteren Aufführung am 26. Juni im Forum der Schule, jeweils um
19.30 Uhr. Für das leibliche Wohl in Form ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. Über Spenden zur Unterstützung des Jahrgangs und der internen Theaterkasse würde sich die Schule freuen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige