Theater Bargteheide: Ein Bühne voller Frauen

Anzeige
Ein Genuss für Augen und Ohren – der Damenlikörchor Foto: cs

Hamburger Damenlikörchor präsentiert eine Best-Of-Auswahl

Von Christina Schlie
Bargteheide
Der Hamburger Damenlikörchor kommt samt Pianist, Dirigent und einer Best-Of-Auswahl im Gepäck ins Kleine Theater. Eine Bühne voller Traumfrauen in Wahnsinngarderobe und zwei Kerle mit Rhythmus und Rüschenhemden – heißer geht es kaum. „Beziehungsweisen“ ist das Motto des Abends mit Liedern von frischer Erotik, Herzen in Aufruhr und der Behaarung obendrauf. Vom Schuhe-Kauf, über Männer, die Anatomie der weiblichen Brust, den FC St. Pauli oder das Landleben ohne Internet, der Damenlikörchor lässt kein Thema aus. Engelsgleich singen die 30 Damen von Miederwaren und der Kunst, subtil zu verführen. Der Lack ist ab? Von wegen! Seit 18 Jahren kreiert der Chor seine eigene Performance. Die Idee dazu entstand in einer Küche. Man traf sich, klönte und trank das ein oder andere Glas, erzählt Jutta Jahnke. „Aus einer Schnaps-Idee wurde der Damenlikörchor geboren.“ Die überwiegend deutschsprachigen Texte – viele aus der Feder von Ruth Toma – sind selbstgeschrieben und treffen den Publikumsnerv. Die bekannten Melodien reichen von Rock, Pop bis hin zu Schlager. Neben bewährten Chorkrachern dürfen sich Fans auf die ein oder andere noch nie gehörte Darbietung freuen. Nach guter alter Tradition kommen auch Balladen mit Meerblick, ein gerütteltes Maß an Lokalkolorit und zur Schau getragener Alkoholkonsum nicht zu kurz. Dabei werden alle Lieder gebührend inszeniert. Die Damen vom Hamburger Damenlikörchor stehen wie eine Eins, singen wie Sirenen und steppen wie das südmoldawische Fernsehballett.

Sonntag, 6. November, 19 Uhr im Kleinen Theater, Hamburger Straße 3. Karten
sind ab 24 Euro unter reservierung@kleines-theater-bargteheide.de erhältlich. Weitere Infos: Kleines Theater Bargteheide
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige