Treffen sich zwei...

Anzeige
Werner Momsen und Matthias Brodowy Foto: wb

Matthias Brodowy und Werner Momsen präsentieren ihren „Heimatabend“ in Ammersbek

Ammersbek Der Ammersbeker Kulturkreis lädt am 27. Februar um 20 Uhr, in den Pferdestall, Am Gutshof 1, zu einem kabarettistischen Heimatabend mit Werner Momsen (Detlef Wutschik) und Matthias Brodowy ein. Der Abend steht unter dem Motto: „Och?! – Zwei Nordlichter sprechen sich aus“. Herr Momsen scheint sich in dem schönen norddeutschen Pferdestall richtig wohl zu fühlen – er kommt schon zum dritten Mal in das Dorfgemeinschaftshaus. Der Ammersbeker Kulturkreis freut sich sehr darüber und lädt herzlich ein zu „Och?! – Zwei Nordlichter sprechen sich aus.“ Unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein: Der Eine, südnorddeutscher Kabarettist und Musiker – der Andere, echte Hamburger Kodderschnauze und Klappmaulkomiker und seit vielen Jahren als rasender Reporter für den NDR unterwegs. Eines aber haben sie gemein: Matthias Brodowy und Werner Momsen sind bekennende und praktizierende Nordlichter. Ihr „Heimatabend“ ist wie das Land: Literarisch und musikalisch, komödiantisch und melancholisch, mit Augenzwinkern und Humor, der weitaus trockener ist als das norddeutsche Wetter. Die beiden Nordlichter Momsen und Brodowy bringen mit Stand up, Lesung, Musik und vor allem Schau- und Puppenspiel die endlose Weite ganz nah!
Und sonst? … Och! (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige