Trittauer Laienschauspieler zeigen Zweipersonenstück

Anzeige
Louisa Haehnel und Marcel Abel sind die Hauptdarsteller des Stücks Foto: bm

„Die besten Tage meines Lebens“ feiert am 7. November Premiere im Bürgerhaus

Trittau Können Männer und Frauen einfach nur befreundet sein? Diese Frage beschäftigt die Protagonisten Anna (Louisa Haehnel) und Klaus (Marcel Abel) in dem Zweipersonenstück „Die besten Tage meines Lebens“ von Frank Pinkus“.
Das neue Stück, dass die „jungen Erwachsenen“ der Trittauer Laienschauspielerauf die Bühne bringen, ist interessant aufgemacht. Anna und Klaus kommunizieren mit ihren jeweiligen Ehepartnern nur virtuell, richten sich mit dem Frage und Antwort-Spiel an das Publikum. „Das Stück ist schon eine Herausforderung für uns, denn es muss viel Text gelernt werden“, sagt Hauptdarsteller Marcel Abel. „Aber wir haben uns auch nach zehn Monaten noch nicht überprobt, es ist immer noch witzig“, meint Gegenspielerin Louisa Haehnel. Die Mischung aus Witz, Herz, Gags und auch Tiefgang verspricht einen unterhaltsamen Theaterabend. „Ich bin richtig traurig, wenn die schöne Probenzeit nun zu Ende geht“, sagt Regisseurin Diana Lennartz. Es habe so viel Spaß gemacht, das Stück zu proben. Und von ihren Darstellern ist sie begeistert: „Die wuppen das mit dem vielen Text und sind schon alte Hasen bei uns. Wir konnten gleich losspielen“. Lennartz selbst hat sich nach ein paar Versuchen auf der Bühne lieber der Regiearbeit gewidmet. Louisa (24) ist seit dem elften Lebensjahr, Marcel (25) seit er 13 ist bei den Laienspielern. Beide kennen sich gut, daher sind auch Schmuseszenen längst kein Problem mehr. „Ich erinnere mich noch daran, als ich mit zwölf einen Jungen auf die Wange küssen musste. Das war furchtbar peinlich und er war noch nicht mal mein Typ“, berichtet sie schmunzelnd. Zu dem Laienspielern gehören aktuell 84 Mitglieder, davon 15 Jugendliche beziehungsweise junge Erwachsene. Das Stück hat am Sonnabend, 5. November, im Bürgerhaus (Europaplatz 7), Premiere. Weitere Vorstellungen am 6., 12., 13., 19., 20., 26. und 27. November, jeweils um 19 Uhr. Kartenpreis 10 Euro. (bm)

Der Vorverkauf startet ab dem 4. Oktober im Tui Reisecenter, Kirchenstraße 36, Telefon 04154/861 30 und unter www.trittauer-laienspieler.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige