479 Sportabzeichen beim SV Preußen

Anzeige
Sportabzeichen für Elke Herzog (v.l., unten), Claudia Sakreida, Carola Holz, Erika Dinse, Helmut Hagedorn sowie Iris Wichmann (v.l. oben), Günter Rohweder, Manfred Degelow, Uschi Paetow und vereinsvorsitzender Adelbert FritzFoto: rh
479 Sportabzeichen beim SV Preußen wurden im vergangenen Jahr abgenommen. Die Matthias-Claudius-Schule erzielte mit 260 Abzeichen bereits die Hälfte des Gesamtergebnisses. Die Immanuel-Kant-Schule erreichte 89 Abzeichen, aus der Erich-Kästner-Schule nahmen sechs Schüler aus der Grundschule Hamberge 64 die Urkunde entgegen. Die Männergymnastikgruppe erzielte 18 Sportabzeichen, der Tennisclub Reinfeld fünf, die Rudergemeinschaft zwei Sportabzeichen. Weitere Urkunden erhielten Rudi Swawola (40.), Helmut Hagedorn (35.), Klaus-Peter Schmidt, Günter Rohweder, Manfred Degelow (jeweils 20.), Uschi Paetow (15.), Christina Landmesser (15.) sowie Iris Wichmann, Carola Holz, Claudia Sakreida und Elke Herzog (jeweils 10.). Die meisten Sportanzeichen kann Erika Dinse, langjährige Leiterin der Schwimmsparte, mit 48 bestandenen Prüfungen verzeichnen. (rh)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige