Achtung, Staustellen!

Anzeige

Im Sommer gibt es rund um Ahrensburg Engpässe

Von Stella Bandemer
Ahrensburg. Drei große Baustellen rund um die Schlossstadt werden Pendler und Reisende in den Sommermonaten auf eine Geduldsprobe stellen.
Ab sofort starten die Arbeiten am Ostring der Landesstraße 224, der bis September einspurig wird. In Höhe der Abfahrt Ahrensburg/Großhansdorf werden auf einer Strecke von 350 Metern Lärmschutzwände errichtet. Von Juli bis August wird auf der Kreisstraße 106 zwischen Ahrensburger Ostgrenze und Hammoor sowie auf der Landesstraße 89 zwischen Hammoor und Bargteheide unter Vollsperrung die Fahrbahn erneuert. Danach wird die Fahrbahndecke auf der Bundesstraße 75 zwischen Elmenhorst und Delingsdorf erneuert.
Bürgermeister Michael Sarach sieht schlimme Zeiten auf die Stadt und vor allem die täglich betroffenen Pendler zu kommen: „Die Baustellen werden gravierende Auswirkungen auf den Verkehrsfluss haben“, sagt er. Er rät den täglich 14.000 Einpendlern, die Stadt Ahrensburg weiträumig zu umfahren oder gar auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. „Falls es auf der Autobahn 1 einen Unfall gibt und die Autofahrer auf die Bundesstraße 75 ausweichen, gibt es große Probleme“, sagt er.
Es laufen bereits Gespräche zwischen der Stadt und der Polizei, die Ampelschaltanlagen zu optimieren, um den Verkehrsfluss zu beruhigen.
Jens Sommerburg, Chef des Landesbetriebs Verkehr (LBV): „Die Straßenbaumaßnahmen werden nicht zeitgleich, sondern nacheinander durchgeführt.“ Zudem betonte er, dass die Maßnahmen nun einmal in diesem Jahr gemacht werden müssten. Er gibt zu: „Sicherlich können die Umleitungsverkehre zu Engpässen führen.“
Bürgermeister Sarach bat, dass der LBV, die Polizei und Feuerwehr sowie die Städte und Gemeinden zukünftig früher informiert werden. Sommerburg: „Ahrensburg wurde frühzeitig in die Gespräche einbezogen.“
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige