Bad schließt nicht

Anzeige
Großhansdorf Der im Juni gegründete Förderverein zum Erhalt des Bewegungsbades der LungenClinic Großhansdorf (FBLG) ist auf gutem Wege, das Schwimmbecken des Krankenhauses vor der Schließung zu bewahren.
Gestiegene Mitgliederzahlen sowie ein umfangreiches Kursangebot tragen zum Erhalt bei. „Von Wassergewöhnung bis Freischwimmer werden Seminare angeboten“, sagt Ingrid Pollmann, Sprecherin des Fördervereins. Diese tragen dazu bei, die rund 100.000 Euro Betriebskosten jährlich zu decken. „Außerdem sind weitere Kurse geplant. So wollen die Vereinsmitglieder ein Vater-Kind-Schwimmen initiieren. Dabei können Jungen und Mädchen bewusst Zeit mit ihren Vätern verbringen. Viele von ihnen sind beruflich stark eingebunden und finden kaum Zeit für ihren Nachwuchs. Mit einem solchen Termin könnte dem entgegen gewirkt werden. Auch Väter, die von ihren Kindern getrennt leben, sollen mit dem Kursus angesprochen werden.
Wer den Förderverein unterstützen möchte, kann dies durch die Teilnahme an VHS Schwimmkursen tun. (cs)
www.vhs-grosshansdorf.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige