Bargteheider Freibad zieht positive Bilanz

Anzeige
Das Bargteheider Freibad aus der Luft Foto: mg

Zweitbeste Saison seit 17 Jahren: 85.200 Gäste nutzten die Badesaison 2016

Bargteheide Die Badesaison 2016 im Bargteheider Freibad ist seit kurzem beendet; die Besucherzahlen für die 49. Badesaison liegen jetzt vor – und können sich sehen lassen. An 137 Öffnungstagen zwischen dem 5. Mai und dem 18. September passierten dank eines nicht vorhersehbaren furiosen Saisonfinales in Verbindung mit einer Verlängerungswoche 85.209 Badegäste die Tore des weit über die Kreisgrenzen hinaus beliebten Freizeitbades im Volkspark. Das ist das beste Ergebnis seit 2006 und das zweitbeste in den letzten 17 Jahren. Zum Vergleich: Die Hamburger Freibäder unter Bäderland bilanzierten die schlechteste Freibad-Saison seit Bestehen. Die langjährige Durchschnittsbilanz im Bargteheider Freibad lag in den letzten Jahrzehnten bei gut 75.000 Besuchern jährlich. Die meisten Tagesbesuche der Saison gab es am 5. Juni und am 24. Juli mit 2.361 und 2.397 Badegästen. Der September war der Turbo: An sechs Tagen besuchten mehr als 10.000 Menschen das Bad. (mg)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige