Bargteheider Schützenfest am ersten Augustwochenende

Anzeige
Die Bargteheider Schützen freuen sich auf ihr 104. Schützenfest und hoffen trotz kleinerem Rahmen auf eine rege Teilnahme aus der Bevölkerung. Foto: cs

Feuerwerk fiel dem Rotstift zum Opfer / Programm vom 3. bis 5. August

Bargteheide. Mit einer Flirtparty für die junge Generation startet das 104. Bargteheider Schützenfest in diesem Jahr. Wenn auch abgespeckt, so soll vom 3. bis zum 5. August trotzdem ausgiebig gefeiert werden. „Aus Kostengründen fällt in diesem Jahr erstmals das Feuerwerk aus“, erklärt Pressewart Frank Martens mit Bedauern. „Die Ausgaben waren zu hoch und standen in keinem Verhältnis mehr“. Ebenso wurde auf die traditionelle Abschlussparty am Sonntag verzichtet. Trotzdem hat das Programm allerlei zu bieten: Festumzüge, Kinderfest, Bürgerkönigsschießen und bunte Attraktionen und Karussells auf dem Festplatz vor dem Schützenhaus. Beim Preisschießen auf die Volksscheibe am Sonnabend und Sonntag jeweils von 15 bis 18 Uhr warten attraktive Preise auf die Gewinner. Zahlreiche Sponsoren unterstützen das Fest, so dass es unter anderem zwei Fahrräder und eine Jahreskarte für das Bargteheider Freibad zu gewinnen gibt. Ebenfalls am 4. August kann in dieser Zeit noch um die Bürgerkönigswürde geschossen werden. Bereits am vergangenen Wochenende nahmen zahlreiche Schützen aus der Bevölkerung daran teil. 2011 waren es insgesamt 53 Teilnehmer.
Gemeinsam mit dem Stadtorchester Bargteheide startet das Schützenfest am Sonnabend um 7 Uhr mit einem Königsständchen. Um 13 Uhr werden die noch amtierenden Majestäten – Helga Behrendt und Carsten Bonde – abgeholt. Um 14 Uhr folgt der Abmarsch des Kinderfestzuges vom Marktplatz. Dabei erhält jedes Kind eine Freikarte für ein Fahrgeschäft, außerdem wird erstmals auf dem Schützenplatz eine Kinderdisco veranstaltet.
Um 20 Uhr wird dann der große Königsball eröffnet, gegen 21 Uhr findet die Proklamation der Könige im Festzelt statt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.
Für das neue Königspaar folgt am Sonntag der erste große Auftritt. Ab 13.30 Uhr versammeln sich alle 16 Gast- Schützenvereine mit Bannern auf dem Utspann-Parkplatz, um das Königspaar zu begrüßen. Anschließend wird gemeinsam über die Jersbeker Straße hin zum Schützenhaus marschiert. Mit der Preisverteilung des Schießens auf die Volksscheibe um 19 Uhr endet das diesjährige Schützenfest. Das traditionelle Katerfrühstück am Montag ist ausschließlich für die Schützen. (cs)


Programm:

Freitag, 3. August
- ab 20 Uhr Flirtparty mit Zeltwirt Vesani auf dem Schützenplatz

Sonnabend, 4. August
- 7 Uhr Königsständchen
- 13 Uhr Abholen der Majestäten Augusta-Stolberg-Straße
- 14 Uhr Abmarsch des Kinderfestzuges, Treffen am Markt
- 15 bis 17 Uhr Kinderdisco & Spiele
- 15 bis 18 Uhr, Preisschießen auf die Volksscheibe und Bürgerkönigsschießen
- 20 Uhr Königsball
- 21 Uhr Proklamation der Könige

Sonntag, 5. August
- 13.30 Uhr sammeln der Vereine auf dem Utspann-Parkplatz
- 14 Uhr Antreten des Königspaares, Umzug zum Schützenplatz
- 15 Uhr geselliges Beisammensein, Tombola
- 15 bis 18 Uhr Preisschießen auf die Volksscheibe
- 19 Uhr Preisverteilung
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige