Bunte Vielfalt Bargteheide ist eigenständiger Verein

Anzeige
Der Verein: Werner Mitsch, Birgit Schröder, Andreas Samtleben, Margit Hegenbart-Herrmann und Cornelia Harmuth (v.l.) Foto: cs

Die Initiative für Integration hat jetzt die Kontovollmacht über Spenden

Bargteheide Die Übergabe der Kontovollmacht ist der letzte offizielle Schritt zur Eigenständigkeit des Vereins Bunte Vielfalt Bargteheide Stadt und Land e.V.. Bislang wurden alle eingehenden Spendengelder für die Flüchtlingshilfe unter dem Dach der „Stiftung für Bargteheide – gemeinsam stark“ verwaltet. „Es war damals die schnellste und unkomplizierteste Lösung“, sagt Kassenwartin Birgit Schröder. Das erste Treffen des damals noch „Runden Tisches“ gab es im November 2014, die ersten Spenden flossen knapp einen Monat später. Seit dieser Zeit wurden 31.800 Euro an Einnahmen für die Flüchtlingshilfe verbucht. 20.460 Euro unter anderem für Deutschkurse wieder ausgegeben. Seit Vereinsgründung im Frühjahr dieses Jahres gibt es auch eine eigene Kontoverbindung. In Bargteheide Stadt und Land leben zirka 400 Flüchtlinge, davon 156 noch nicht anerkannte Asylbewerber im Amt, 179 in der Stadt. „Nach der ersten Soforthilfe ist es jetzt unsere Aufgabe, die Menschen wirklich in unsere Gesellschaft zu integrieren“, sagt Margit Hegenbart-Herrmann, 1. Vorsitzende des Vereins. „Das braucht einen langen Atem.“ Unterstützung wird nach wie vor gesucht. (cs)

Kontakt: Bunte Vielfalt Bargteheide Stadt und Land e.V., Raiffeisenbank Bargteheide, IBAN DE39 2306 2124 0000 1149 95, BIC GENODEF1BAR. Weitere Infos: Willkommen in Bargteheide
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige