Carl-Orff-Schüler bei der Radfahrprüfung

Anzeige
Verkehrslehrer Tino Sdunek überprüft die Fahrräder der Kinder der Klasse 4c auf Verkehrssicherheit.Foto: pi
Bargteheide. Wie in jedem Jahr absolvieren die Kinder der 4. Klassen der Carl-Orff-Schule die obligatorische Radfahrprüfung.
Dabei galt es, einen theoretischen und einen praktischen Teil zu meistern, unterstützt von Polizeiverkehrslehrer Tino Sdunek. In einer realen Verkehrssituation mussten die Kinder eine vorgegebene Strecke mit dem Fahrrad abfahren und zeigen, dass sie ihr Rad sowie die Verkehrszeichen und –regeln beherrschen. „Zuvor wurden alle Räder auf Verkehrstüchtigkeit überprüft“, so Sdunek. Jedes Kind, das die Prüfungen bestanden hatte, bekam zum Abschluss den Fahrradführerschein. (cs)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige