Cinema Paradiso mit mehr Pep

Anzeige
Gastronom Baki Abazi und Kinobetreiber Hans-Peter Jansen Foto: cs

Kino-Betreiber beschreitet mit Musik, Kulinarik und Lesung neue Wege

Von Christina Schlie
Bargteheide
„Film & More“ heißt es zukünftig viermal jährlich im Cinema Paradiso. Dahinter steckt die Idee, dem Kinobesuch eine zusätzliche Würze zu geben. Zum Start der neuen Reihe gibt es am 16. September, 20 Uhr, Live Musik von Jan Plewka und Marco Schmedtje. Jan Plewka ist als facettenreicher deutscher Musiker bekannt. Mit seiner Band „Selig“ gehörte er in den 1990er Jahren zum festen Bestandteil der deutschsprachigen Musikszene. Mit „Between the Bars“ beleben Plewka und Schmedtje Songs von Rio Reiser und der Band „Ton Steine Scherben“ neu und geben eigene Stücke zum Besten. „Mit dieser Mischung wollen wir anderes Publikum für das Haus begeistern“, sagt Kinobetreiber Hans-Peter Jansen. Im Anschluss an das zweistündige Konzert zeigt Jansen zum Bundesstart den Kinofilm „Tschick“. In dem gleichnamigen Roman erzählt Wolfgang Herrndorf die Erlebnisse zweier Vierzehnjähriger, die mit einem gestohlenen Auto durch die Ostdeutsche Provinz fahren. Für den zweiten Event in der Reihe „Film & More“ – voraussichtlich im November dieses Jahres – haben sich erstmals Kinobetreiber und Gastronomie zusammengeschlossen. Seit zehn Jahren betreiben sie Seite an Seite das Haus. „Endlich Zeit, mal etwas zusammen zu planen“, so Jansen. Im Herbst heißt es dann Film und Menü. Kurzfilme als Aperitif, einen Neustart oder Überraschungsfilm zum Hauptgericht und filmisch-kulinarische Köstlichkeiten als Dessert. Der Kreativität von Gastronom Baki Abazi und Kinobetreiber Jansen sind fast keine Grenzen gesetzt. „Das wird ein Abend mit limitiertem Platzangebot“, sagt der Kinobetreiber. Schließlich müsse man sich nach der Kapazität des Restaurants richten. Ihm schwebt ein stilvoll genussreicher Abend vor. Details gilt es noch zu klären. An die 90 Plätze sind angedacht.
Das neue Jahr soll es dann mit einer Lesung des Entertainers, Musikers, Autors und Schauspielers Rocko Schamoni starten. Abwechslung lautet die Devise.

Karten für die erste Veranstaltung der Reihe „Film & More“ am 16. September, um 20 Uhr im Cinema Paradiso (Hamburger Straße 3) sind im Vorverkauf für 23 Euro (Abendkasse 25 Euro) ab sofort in der Arkaden-Buchhandlung (Bahnhofstraße 5) oder ab dem 11. August im Cinema Paradiso erhältlich
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige