Dachs auf Abenteuer-Tour in Trittau

Anzeige
Der Dachs putzte sich beim Besuch im Trittauer Geschäft erst einmal heraus Foto: wb

Tier besuchte Buchladen. Polizei brachte Wildtier wieder in den Wald

Trittau Einen besonderen Besucher konnte Anja Wenck, Inhaberin von „Der Buchladen“ kürzlich begrüßen. Welches Buch ihn dabei interessierte, konnte das Team des Geschäftes allerdings nicht in Erfahrung bringen. Der Dachs war bereits ein paar Tage zuvor in Trittau gesichtet, eingefangen und zurück in die Wildnis gebracht worden. Auch jetzt musste wieder gehandelt werden. Das Tier wurde in den WC-
Raum des Ladens gelockt und musste hier so lange warten, bis ihn die Polizei in eine bereitgestellte Box verfrachtete und wieder im Wald aussetzte. Ob die Abenteuerreisen nach Trittau für den kleinen Dachs nun ein Ende haben? (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige