Drei-Kirchen-Lauf mit geführter Radtour

Anzeige
Am 16. September starten die Läufer, Walker und Radfahrer um 9.30 Uhr an der Zarpener Kirche.Foto: rh

Drei verschiedene Streckenlängen stehen zur Auswahl

Zarpen. Was vor sieben Jahren im Rahmen der Aktion „Kirche Aktiv“ ins Leben gerufen wurde, ist längst zu einer traditionellen Lauf-Veranstaltung für Anfänger und Fortgeschrittene geworden. Der Drei-Kirchenlauf der Gemeinden Hamberge, Zarpen und Klein Wesenberg in Zusammenarbeit mit dem TSV Zarpen ist nicht nur in der näheren Umgebung ein Begriff. Im offiziellen Laufkalender Schleswig-Holstein ist die Veranstaltung verzeichnet, so dass auch Läuferinnen und Läufer aus dem weiteren Umland kommen. Drei Strecken stehen am Sonntag, 16. September, zur Auswahl: 5,2 Kilometer von Zarpen nach Brunkaten für die weniger Geübten, 12,5 Kilometer von Zarpen nach Klein Wesenberg, 20 Kilometer bis nach Reinfeld. 26 Kilometer können geübte Läufer von Zarpen über Klein Wesenberg und Reinfeld zurück zum Ausgangspunkt wählen. Für die Radfahrer werden zwei Touren angeboten: die Erste führt über 15 Kilometer von Zarpen nach Badendorf, Hamberge und Klein Wesenberg, die Zweite über 25 oder 32 Kilometer über Trenthorst, Barnitz und Reinfeld nach Zarpen. Nachmeldungen sind ab 9 Uhr möglich, um 9.30 starten die Walker, um 11.20 die Radfahrer und um 11.30 Uhr die Läufer. Sie erhalten nach dem Lauf eine Medaille und in der Andacht um 15.30 Uhr eine Urkunde. Bei Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus können sich die Teilnehmer stärken. Ein Flohmarkt und musikalische Darbietungen runden das Programm ab.
Dabei soll das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund stehen. Für alle, die ihre Tour in Reinfeld oder Klein Wesenberg beenden möchten, werden Rückfahrtmöglichkeiten zum Startort organisiert. Weitere Infos unter http://www.tsvzarpen.de. Anmeldungen bei Klaus-Rainer Martin, Alte Dorfstraße / Barkhorst 3, Klein Wesenberg, Tel.: 04533 / 4696, klaus-rainer.martin@gmx.net. Für Nachmeldungen werden keine zusätzlichen Kosten erhoben.
(rh)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige