Energiesparmobil hält in Trittau

Anzeige
Hier gibt es viele Tipps zum Energiesparen Foto: wb

im Rahmen der „Klimaschutzwoche“ macht der lilafarbene Lkw Station in der Poststraße

Trittau Auf Initiative der Schleswig-Holstein Netz AG macht das 18 Meter lange, lilafarbene Energiesparmobil im Rahmen der „Trittauer Klimaschutzwoche“ am Sonnabend, 24. September, in der Poststraße vor dem Europaplatz, Station. In dem mit modernster Technik ausgestatteten Lkw können sich Interessierte von 10 bis 14 Uhr von Mitarbeitern des SHeff-Z und der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein vor Ort beraten lassen – kostenlos und herstellerunabhängig. Im Energiesparmobil werden mit anschaulichen, teils interaktiven Modellen (Energieeffizienz-Modellhaus, LED-Lampen, SmartHome, Wärmepumpe, Heizungspumpe, dezentrale Lüftung und U-Wert-Simulator) die Möglichkeiten zum Energiesparen im und am Haus gezeigt. Ergänzt wird die informative Ausstellung durch eine Wärmebildkamera und ein Stromfresser-Quiz. An Bord des Lkw befindet sich eine kleine Photovoltaikanlage mit Stromspeicher, die das Mobil zum Selbstversorger macht. Im Anhänger des Fahrzeugs dreht sich alles um Dämmen und Heizen. Besucher können am U-Wert-Simulator testen, mit welchen Materialien und in welcher Stärke sie ihr Haus bei einer Sanierung optimieren können. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige