Erfolgreicher Abschluss

Anzeige
Die Auszubildenden der Asklepios Klinik in Oldesloe freuen sich über ihre erfolgreichen Abschlüsse.Foto: hfr

13 Auszubildende nahmen an der Asklepios Klinik ihre Zeugnisse entgegen

Bad Oldesloe. Dreizehn junge Frauen und Männer haben ihr Ziel erreicht. Sie erhielten nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger im Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Bad Oldesloe ihre Zeugnisse.
„Sie haben einen anspruchsvollen Beruf erlernt, der hohe Anforderungen an Sie stellen werden“, sagte Pflegedienstleiter Dirk Kliesch anlässlich der Zeugnisübergabe. Die Ausbildung endete mit dem Staatsexamen, welches einen praktischen, schriftlichen und mündlichen Teil umfasst.
In ihrer Ausbildung lernten die Schüler, sich in gesundheitlichen und pflegerelevanten Fragen auf die jeweiligen Alters-, Lebens- und Krankheitssituationen von Patienten einzustellen, pflegerisch zu handeln und dabei auch im multiprofessionellem Team an der Diagnostik und Therapie mitzuwirken.

„Die Basis des Berufs ist geprägt von Einfühlungsvermögen, Beobachtungsgabe und Organisationstalent“, sagt Ursula Rohwer, Leiterin des Bildungszentrums. „Gerade in der heutigen Hochleistungsmedizin ist der Gesundheits- und Krankenpfleger für den Patienten eine der wichtigsten Personen als Bindeglied zwischen Angehörigen und Ärzten.“
In diesem Jahr werden durch die Asklepios Klinik Bad Oldesloe drei Auszubildende übernommen. Alle anderen Auszubildenden haben ebenfalls einen Arbeitsplatz in Gesundheitseinrichtungen.
Am 1. Oktober starteten 17 neue Auszubildende im Alter von 17 bis 32 Jahren in der Asklepios Klinik mit ihrer dreijährigen Lehrzeit. Sie werden in den Bereichen Chirurgie, Innere Medizin, Pädiatrie und Neurologie eingesetzt. (jae)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige