Filmvorführungen im Schlosspark

Anzeige
Auf der Wiese vor dem Schloss startet der Kinosommer. Foto: pi

Rotary Club organisiert ab 10. August einen Kinosommer

Ahrensburg. Zum fünften Mal findet vom 10. August bis 12. August der Schlosspark Kinosommer statt. Unter freiem Himmel werden auf einer tageslichttauglichen LED-Wand Schloss von Freitag bis Sonntag Filme gezeigt.
Zu sehen sind unter anderem bekannte Blockbuster wie „Tim und Struppi“ und „Ziemlich beste Freunde“, aber auch die alljährliche beliebte Vorführung des Edgar Wallace Films „Der grüne Bogenschütze“, der teilweise in Ahrensburg gedreht wurde. Das Gelände bietet Platz für 800 Zuschauer, die entweder auf den bereitgestellten Stühlen oder auf der Wiese Platz finden können. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.
Organisiert wird der Kinosommer vom Rotary Club Ahrensburg. „Wir wollen ein Stück Kultur nach Ahrensburg bringen, für alle Altersgruppen“, so Mitglied Stefan Rössle. Die Überschüsse der Einnahmen werden gespendet und kommen sozialen Projekten zugute. Schwerpunkt ist die Kinder- und Jugendarbeit. Letztes Jahr gingen unter anderem 10.000 Euro an die Offene Ganztagsschule der Gemeinschaftsschule Am Heimgarten. (hs)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige