Fit für die neue Saison

Anzeige
Auch im Urlaub vergangenen Sommer war die Triathlonfamilie Jens Krohn und Bettina Lange mit Janka und Thore sportlich Foto: jae

Bargteheider Triathleten absolvierten Trainingslager

Von Hans-Eckart Jaeger
Bargteheide. Sie trafen sich in Malente: 26 Triathleten vom TSV Bargteheide bereiteten sich in der Schleswig-Holsteinischen Schweiz drei Tage lang gemeinsam auf die neue Wettkampfsaison vor. Intensives Training war angesagt, jeden Tag stundenlanges Schwimmen, Radfahren und Laufen stand auf dem Programm.
Im Gegensatz zum vergangenen Jahr, als Mitte März noch Eis und Schnee regierten, herrschten dieses Mal Frühlingstemperaturen. Das war vorteilhaft für die Athleten des Leistungskaders, denn sie haben ein festes Ziel vor Augen.
„Wir wollen wieder so gut wie im vergangenen Jahr abschneiden“, kündigte Schwimmtrainerin Bettina Lange, Weltmeisterin der Altersklasse 40, an. Die Männer hatten 2013 Platz vier von 14 Mannschaften belegt, die TSV-Frauen Rang zwei von acht Teams.
Für die Regionalliga, die Anfang Juni startet, hat der TSV Bargteheide je ein Frauen- und Männerteam gemeldet, in der Landesliga sind auch zwei Mannschaften dabei. „Hier sollen sich vorwiegend die Nachwuchsathleten, die zwischen 16 und 18 Jahre alt sind, beweisen“, sagte Bettina Lange. „Viele Talente haben den Weg zu uns gefunden. Sie sind hoch motiviert und sollen langsam an die Regionalliga herangeführt werden.“
Ihre Kinder Janka und Thore sind ebenfalls sportlich ambitioniert, sie haben in der Schülerklasse schon gute Ergebnisse erzielt. Bettina Lange, die vor drei Jahren in Peking Weltmeisterin wurde und Lauftrainer Stephan Bergermann (Sprenge), AK-Weltmeister von 2010, sind beim TSV Bargteheide weiterhin die Aushängeschilder. Bettinas größtes sportliches Ziel für dieses Jahr ist die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Sprint am 8. Juni in Darmstadt. Der erste größere Wettkampf für die Bargteheider Triathleten findet Ende Mai statt.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige