Geschenk zum 150. Geburtstag

Anzeige
Die Tänzerinnen und Tänzer des VfL Oldesloe präsentieren Oliver Ruddigkeit, Leiter der Filiale der Sparkasse Holstein in Bad Oldesloe, die neuen von der Sparkasse Holstein geförderten Formationskleider. Foto: pi

Spende verhalf Tanzabteilung zur Anschaffung neuer Kleider

Bad Oldesloe. 150 Jahre VfL Oldesloe – ein Traditionsverein feiert Geburtstag. Für die Tanzabteilung des Bad Oldesloer Sportvereins hatte die Sparkasse Holstein ein ganz besonderes Jubiläums-Geschenk parat: Sie half bei der Anschaffung neuer Formationskleider mit 1.500 Euro.
Premiere feierten die maßgeschneiderten Kleider beim Jubiläumsball des Vfl Oldesloe.
Die sechs Tanz-Paare im Alter von 20 bis 65 Jahren freuen sich, die Kleider bei weiteren festlichen Anlässen nicht nur in diesem Jahr zu tragen.
„Die Anschaffung einheitlicher Kleider bedeutet eine starke Motivation zum gemeinsamen Training für neue Choreographien“, so Birgit Bartosch, Leiterin der Tanzsparte des VfL Oldesloe. „Wir freuen uns sehr, dass wir uns dank der Unterstützung der Sparkasse Holstein anlässlich des Jubiläums neu einkleiden konnten“, ergänzt sie. Entworfen und genäht wurde die Formationskleidung durch das Atelier Astrid Leverenz aus Hamburg-Duvenstedt. Um langfristig mit acht Paaren auftreten zu können, sucht die Tanzsparte des VfL Oldesloe weitere Tänzer, die Spaß an der Bewegung und gute Kenntnisse für Standard- und Lateintänze mitbringen.
„Tanzen ist ein toller Sport für alle Altersgruppen, es ist nie zu spät, damit anzufangen“, sagt Birgit Bartosch und lädt alle Tanzinteressierten zum Training der Tanzsparte ein. (pi)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige