Gewalt ist nie eine Lösung

Anzeige
Bei Sonnenschein herrschte lebendiges Treiben vor dem Rathausplatz in Bargteheide. Das Spielmobil ist beliebt und immer wieder ein Renner. Foto: cs

Deutscher Kinderschutzbund suchte das Gespräch mit Bargteheider Eltern

Bargteheide. Stress, Überforderung, Ungeduld und immer wieder das nörgelnde Kind – wie schnell rutscht einem dann die Hand aus und es kommt zu einem „kleinen Klaps auf den Po oder einer Ohrfeige“.
Doch „Gewalt gegen Kinder ist immer falsch“, mit diesem Motto machte in der vergangenen Woche der Deutsche Kinderschutzbund auf den Tag der gewaltfreien Erziehung aufmerksam. Vor dem Bargteheider Rathaus hatte sich das Spielmobil postiert, um Aufmerksamkeit zu erregen.
Während die Kleinen beim Toben, Vorlesen oder Geschicklichkeitsspielen beschäftigt waren, suchte Nadine Fischer vom DSKB-Spielmobil das Gespräch mit den Eltern. „Grundlegend hat sich die Einstellung in den Familien zu Gewalt geändert, doch in Stresssituationen sind die Kleinsten in der Gesellschaft oft immer noch die Leidtragenden“, so ihre Erfahrung.
Um ratsuchenden Eltern zu helfen, bietet der DKSB verschiedene präventive Angebote: Das Elterntelefon unter 0800/ 111 05 50 oder die Elternkurse „Starke Eltern - starke Kinder“. (cs)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige