Grundschule Grönwohld feiert Vogelschießen

Anzeige
Festumzug durch Grönwohld Foto: map

Buntes Programm am 15. und 16. Juli

Grönwohld Die Grundschule Grönwohld lädt mit einem bunten Programm für Jung und Alt zum Vogelschießen am 15. und 16. Juli ein. Los geht es Freitag ab 15 Uhr für die Kinder der ersten bis vierten Klasse mit Wettspielen. Auch für Gäste wird es spannungsreich sein, das fröhliche Treiben mitzuerleben. Es gibt Spiele, die noch einen Nachklang zur Fußball-Europameisterschaft in sich haben. Ebenso haben sich die Organisatoren zur stattgefundenen Klassenfahrt an die Nordsee Gedanken gemacht und etwas Spannendes vorbereitet. Und natürlich darf auch das traditionelle Armbrustschießen nicht fehlen. Am Ende wird das Königs- und Prinzenpaar gekürt. Zum krönenden Abschluss spielt ab 19.30 Uhr die Band „Two Beats“, bis in die Abendstunden soll gefeiert werden. Diese Band spielt nach einigen Songs von Creedence Clearwater Revival anschließend ein gemischtes Programm mit Songs von den Rolling Stones, Gary Moore oder Deep Purple. Also ein abwechslungsreicher Mix, der jedes Alter begeistern wird. Der Sonnabend beginnt um 15 Uhr mit dem Festumzug durch das Dorf, der von der „Showband 2000“ und den Cheerleadern musikalisch begleitet wird. Die Majestäten sitzen auf einer Kutsche und alle Kinder marschieren unter den von Eltern in schönster Farbenpracht und kreativen Ideen gebundenen Blumenbügeln. Danach geht es zum Kinderfest in die Turnhalle. Die zahlreichen Spenden der Grönwohlder Bürger sowie von auswärtigen Eltern haben es möglich gemacht, dass jedes Kind ein attraktives Geschenk bekommt. An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl gesorgt: Kaffee mit Kuchenbüfett, Leckerbissen vom Grill und Getränke. (map)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige