Guerilla-Strick-Aktion

Anzeige
Susanne Relling-Peters (links) und Mitarbeiterin Brigitte Bastuck präsentieren die „bestrickte“ Straßenlaterne vor dem Handarbeitsgeschäft „Wollywood“.Foto: Jaeger

So soll mehr Farbe in die Stadt gebracht werden

Bad Oldesloe. Die Passanten in der Bahnhofstraße in Bad Oldesloe bleiben stehen: Brigitte Bastuck, Verkäuferin im Handarbeitsgeschäft „Wollywood“, hat die Straßenlaterne vor der Eingangstür „bestrickt“.
Ein paar Wollreste in den Farben blau, lila, weiß, braun und grün hat sie sich zusammengesucht, dann klappern die Stricknadeln. Nach anderthalb Stunden ist die Arbeit fertig, die Laterne erstrahlt in wolligem Glanz.
Sinn und Zweck
Sinn und Zweck dieser Aktion verrät „Wollywood“-Eigentümerin Susanne Relling-Peters: „Wir wollen mehr Farbe in die Stadt bringen. Selber stricken ist der neue Trend, für den sich immer mehr Jugendliche begeistern. Denken wir doch nur an ‚myboshi‘. Das steht für coole Häkelmützen, selbstgemacht in Deutschland.“ Erfunden haben das Thomas Jaenisch und Felix Rohland bei einem Skilehreraustausch in Japan.
Jens A. Geißler, Leiter der Stadtbibliothek und seine Crew hatten die Idee, frei nach Pippi Langstrumpf: „Ich stricke mir die Welt, wie sie mir gefällt.“ Die Bücherei startet im Rahmen ihres 100. Jahrestages mit Hilfe von Sponsor „Wollywood“ eine Guerilla-Strickaktion. „Wer Lust hat, gemeinsam mit anderen die Stadtbibliothek zu bestricken, ist herzlich zur Teilnahme eingeladen“, sagt Jens A. Geißler. Er hat sich schlau gemacht: Bestrickte Parkschilder, Telefonzellen, Bäume, Busse, Statuen haben Menschen überall in der Welt zum Schmunzeln und ins Stutzen gebracht.
„Yam bombing“
„Guerilla-Stricken“ (auch „Urban knitting“, „Yam bombing“, „gestricktes Graffitti“ oder „Maschenhaft Seltsames“) wurde 2005 von der Texanerin Magda Sayeg ins Leben gerufen. Sie wollte einmal etwas anderes als Pullis stricken. (hej)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige