Hohe Grundstückspreise

Anzeige
Immobilienmakler Jens Abel vor einem der begehrten Eigenheime, die zum Verkauf stehen. Foto: hs

Ahrensburg ist im Kreis einer der teuersten Orte

Von Halina Schmidt

Ahrensburg. In den vergangenen drei Jahren ist es zu einem starken Preisanstieg gekommen: Ein- und Zweifamilienhäuser und Eigentumswohnungen sind in der Schlossstadt sehr begehrt.
„Ahrensburg ist sehr gut gelegen, weil es am Rand von Hamburg liegt, man trotzdem im Grünen ist und weil die Stadt über viele Einkaufmöglichkeiten verfügt“, erklärt Immobilienmakler Jens Abel, von der SIG Holstein.
Die LBS Bausparkasse hat jetzt einen Immobilienatlas für Schleswig-Holstein erstellt und darin die Entwicklungen in Städten und Gemeinden mit über
20 000 Anwohnern untersucht. Das Ergebnis: Die Einwohnerzahl ist in Ahrensburg stark angestiegen, die Zunahme beträgt in den letzten fünf Jahren 3,6 Prozent, womit die Schlossstadt auf dem vierten Platz der Städte mit den höchsten Einwohnerzuwachsraten liegt.
Schon in der Vergangenheit war eigener Wohnraum hier sehr beliebt. Die Höhe der Immobilienpreise sei auch innerhalb Ahrensburgs unterschiedlich, je nach Lage und technischer Ausstattung steige der Quadratmeterpreis, Faktoren wie Wärmedämmung und alternative Energien würden wichtiger, so der Immobilienmakler. In den letzten drei Jahren seien die Preise aber im Durchschnitt nochmals um circa 20 Prozent angestiegen, so Abel. Immer mehr Menschen wollen ein Eigenheim in Ahrensburg besitzen. „Eine Immobilie ist eine werthaltige Sache“, so der Immobilienmakler, der seit 20 Jahren für die SIG Holstein tätig ist und somit die Preisentwicklung von Immobilien in Ahrensburg seit längerer Zeit verfolgt. Zudem seien die Kreditzinsen für einen Hauskauf momentan sehr günstig, dies führe dazu, dass auch junge Familien sich den Kauf eines Eigenheims leisten könnten. (hs)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige