Jury sucht Preisträger

Anzeige
Christian Wendt (v.l.), Birgitt Zabel, Ingrid Hüniken, Dr. Christina Westphal und Dr. Michael Eckstein, die Mitglieder der Jury für den Ehrenamtpreis 2015 Repro: fnf

Noch bis 30. September nimmt BürgerStiftung Vorschläge entgegen

Von Finn Fischer
Ahrensburg
Für eine funktionierende Gesellschaft wird das Ehrenamt immer wichtiger. Seit Jahren ehrt die BürgerStiftung Region Ahrensburg Menschen, die sich in besonderer Weise verdient gemacht haben und der Gemeinschaft unentgeltlich unter die Arme greifen.
„Der Ehrenamtpreis soll öffentliche Anerkennung, Beispiel und Ansporn für ehrenamtliches, freiwilliges Engagement geben“, erklärt Dr. Michael Eckstein, Vorsitzender der BürgerStiftung. „Wir rufen dazu auf, Menschen zu benennen, die sich in unserer Region in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren. Dies können Männer und Frauen jedes Alters sein, Einzelne oder Gruppen.“
Die Aktivitäten reichen von der Theater- und Schauspielgruppe über das Organisieren von Konzerten und Ausstellungen, die Arbeit in Bibliotheken, Archiven und Museen bis zur Hausaufgabenbetreuung. Damit leisten die Menschen einen wichtigen Beitrag zu Kultur und Bildung in unserer Gesellschaft.
Der Preis ist eine ideelle Auszeichnung, die mit einer Urkunde verbunden ist. Vergeben wird die Auszeichnung von einer Jury der Dr. Michael Eckstein (BürgerStiftung Region Ahrensburg, Ingrid Hüniken (Emil-von-Behring Gymnasium Großhansdorf), Stefan Kühl (Kreisjugendring Stormarn), Dr. Christina Westphal (Ärztin in Ahrensburg), Ute Welter-Agatz (Gemeinde Trittau), Christian Wendt (BürgerStiftung Region Ahrensburg) und Birgitt Zabel (Dt. Kinderschutzbund Stormarn) angehören.
Die Preisträger des Ehrenamtpreises der BürgerStiftung der Jahre 2012 bis 2014 können nicht kandidieren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle von der Jury nominierten Kandidaten werden im Rahmen einer Festveranstaltung im November 2015 in Bargteheide geehrt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bewerbungen an E-Mail: Preis@buergerstiftung-region-ahrensburg.de. Einsendeschluss ist der 30. September.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige