Mehr Lernräume

Anzeige
Die Turnhalle (rechts im Bild) soll abgerissen werden. Dafür entstehen zehn weitere Klassenzimmer Foto: bm

Hahnheide: Turnhalle wird abgerissen

Trittau Um Platz für zehn weitere Unterrichtsräume zu schaffen, soll die kleine Turnhalle der Hahnheideschule abgerissen werden. Das haben die Mitglieder im Schulverband auf ihrer letzten Sitzung beschlossen. Die Klassenzimmer werden in Modulbauweise entstehen. 1,8 Millionen Euro wurden dafür in den Haushalt 2015 des Schulverbandes eingestellt. Die Ausschreibungen sollen sofort erfolgen.
Schulverbandsvorsitzende Ute Agatz rechnet damit, dass das Gebäude im Frühjahr 2015 abgerissen wird. „Dann kann die Halle über den Winter noch genutzt werden. Es ist klar, dass es für den Vereinssport ein Verlust ist, aber für die Schule hätte es hohe Investitionen bedurft, um die Halle zu sanieren“, erklärt sie. Da sie weder Schwingboden noch Prallschutz habe, sei sie für den Schulsport ungeeignet. Agatz rechnet aber schon auf lange Sicht mit weiterem Bedarf an Hallenkapazitäten auch für den Schulsport. Durch die neue Oberstufe und den Bevölkerungszuwachs aufgrund der Entstehung von Neubaugebieten werde es Engpässe geben. Die gemeinsame Nutzung der großen Sporthalle und der Gymnasiumsporthalle könne nur ein Übergang sein. Schulverband und Gemeinde würden eine gemeinsame Lösung finden, kündigte sie an. (bm)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige